Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Champions League. Mane erzielte drei Tore. «Liverpool» Riss «Porto»

«Liverpool» fast sicherte sich einen Platz im Viertelfinale der Champions League, besiegte auswärts den FC Porto 5:0.

«Port»: José Sá, Ricardo Pereira, Reyes, Marcano, Теллес, Марега, Herrera, Sérgio Oliveira, Отавиу (Krone, 46), Brahimi (Waris, 62), Soares (Gonçalo Пасьенсия, 74)

«Liverpool»: Carius, Alexander Arnold (Gomez 79), Lovren, Van Dyck, Robertson, Milner, Henderson (Матип, 75), Вайналдум, Salah, Robert Фирмину (Ингс, 80), Manet

Die Portugiesen aktiv ins Spiel. Bis zu 20 Minuten bei den «roten» nichts funktioniert, na ja, und dann begann die systematische Ausrottung der «Drachen» in Ihrem eigenen Lager.

Alles begann mit einem groben Fehler von José Sá. Er вбросил den Ball direkt auf den Gegner. Wijnaldum durchbrach. Der Ball traf ein Verteidiger und prallte auf Manet. Er schickte den Ball in die lange Ecke 0:1. 29. Minute Milner schießt. Der Ball trifft nur den Pfosten. Mohamed Salah Schloss den Ball ins Netz 0:2.

53. Minute die Gäste verbrachten einen wunderschönen Konter. Salah tauschte Gängen mit Фирмину, kam bis in den Strafraum und brachte Фирмину eins zu eins. José Sá den Ball parierte. Manet erschossen leere Tor 0:3.

69. Minute «rot» abgefangen Ball in der Mitte. Schnelles трехходовка Manet — Milner — Фирмину. Robert schickte den Ball in die untere Ecke 0:4. In der 85 Minute Сидио Manet hat einen mächtigen Schlag in die «neun» 0:5.

Die Champions League. Mane erzielte drei Tore. «Liverpool» Riss «Porto» 15.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015