Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Ergebnisse der Wahlen in Großbritannien: der Sieg und die Niederlage der konservativen, «suspendiert das Parlament»

Am Donnerstag, 8. Juni, in Großbritannien fanden die Universal-Parlamentswahlen.

Die konservative Partei angeführt von dem Strom der Premierminister-der Minister Theresa may gewann die Wahl, verlor jedoch die absolute Mehrheit im Unterhaus (326 Sitze von 650).

Exit poll prophezeiten konservative 314 Orte, außer der Arbeiterpartei beteiligt waren – 266.

Nach Angaben nicht schlüssig (Links berechnen Sie die Ergebnisse auf zwei Grundstücken), die konservativen erhalten 317 Sitze im Parlament, Labour-Partei angeführt von Jeremy Корбиным – 261, Scottish National Party – 35, Nord-irische Democratic Unionist Party – 10, Shinn-Fane — 7, Walisisch «Плайд Кимру» — 4, «Grüne Partei» — 1, der unabhängige Kandidat — 1.

Dies bedeutet, dass Großbritannien rechnet die so genannte «suspendiert das Parlament», in dem keiner der führenden politischen Parteien wird nicht mehr als die Hälfte der Orte, die Noten, die BBC.

In diesem Fall hat der vorherigen Regierung hält die Vollmachten bis zur Bildung eines neuen, auch wenn jemand von den Ministern aufgehört, als Ergebnis der Wahlen der Abgeordnete sein. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Meldung sechs Minister bereits einen Sitz im Parlament verloren. Dabei ist bekannt, dass der britische Außenminister Boris Johnson sowie die Minister für Finanzen und Bildung Philip Hammond und Justine Greening nach den Wahlen переизбрались im Parlament.

Die heutigen Parlamentswahlen wurden vorfristig. Über deren Durchführung der Leiter der britischen Regierung Theresa may hat angekündigt, im April. Der Grund dieser Entscheidung geworden ist Streit im Parlament in Verbindung mit dem Ausgang von Großbritannien aus der EU.

Nach Abschluss der Wahlen Theresa may Sprach sich in der zentrale der Konservativen Partei im Zentrum von London und dankte den Mitarbeitern für die Arbeit.

Politische Kommentatoren schließen nicht aus, dass nach erfolglosen Wahlen Mei nicht in der Lage, ein neues Kabinett zu bilden oder nicht wird seine formung und aus dem Amt scheidet, dann Ihre Frist im Amt des Ministerpräsidenten wird der Rekord-Short in den letzten 94 Jahren. Mei nimmt einen posten des Leiters des Kabinetts vom 13. Juli 2016.

Die Partei, die die Mehrheit der Abgeordneten im Parlament nach den Ergebnissen der Auszählung der Stimmen in 650 Wahlkreisen, gilt als Sieger, und Ihr Führer fast immer zum Ministerpräsidenten. Aber dieses mal kann dieses nicht passieren. Die Partei, die nach den Wahlen den zweiten Platz, kann eine Regierung zu bilden, wenn mit anderen Parteien verhandeln.

Bei dem momentanen Szenario Mei Stimmen, die bereits angekündigt hat, dass Sie nicht beabsichtigt, gehen in отстваку, in der Lage, eine Koalition zu bilden mit den meisten irischen юнионистами stützte sich in diesem Fall auf mindestens 327 Stimmen im Parlament.

Die Ergebnisse der Wahlen in Großbritannien: der Sieg und die Niederlage der konservativen, «suspendiert das Parlament» 09.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015