Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Ermittler zwölf Stunden verhört David Битана

Am Mittwoch, 6. Dezember, die Ermittler der Polizei zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität (ЛАХАВ-433) über einen Zeitraum von 12 Stunden verhört Kapitel Regierungskoalition von David Битана. Er ist der Hauptverdächtige im Fall von 1803 über die Korruption in der Gemeinde Rishon Letzion. Er wird verdächtigt, Schmiergelder und Täuschung des öffentlichen Vertrauens.
Nach der Befragung von David Битан weigerte sich, wie auch immer комменти Verlauf der Untersuchung werden.
Gleichzeitig mit Битаном noch von der Polizei befragt zwei verdächtige, darunter der Leiter des Regionalrates im Zentrum des Landes.

Im Rahmen der Untersuchung über die Korruption der Polizei befragt Bürgermeister von Rishon Letzion Dowa Zurs, Хагит Битан, die Gattin Davids Битана, Geschäftsmann Moshe Yosef, stellvertretender мэря Tel Aviv, Arnon Gil ‘ ADI, persönlichen Fahrer Битана Шауля Канани, Eigentümer des Fußballklubs «A-Коах Амидар» Josef Gaal.

Die Polizei-Pressestelle eine Erklärung veröffentlicht, in dem gesagt wird, dass die Untersuchung des Falles 1803 lange Zeit war in der «geschlossenen Phase» Informationssammlung und Beobachtung der verdächtigen. Der übergang Untersuchung in der «offenen» Phase, die Inhaftierung von verdächtigen und deren Befragung erfolgen in übereinstimmung mit einem vorbestimmten Zeitplan.

Die Ermittler zwölf Stunden verhört David Битана 07.12.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015