Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die erste große Kampf der USA und Syrien: 100 getöteten Assad-Unterstützer

Eine Presse-Dienst der von den USA angeführten westlichen Koalition teilte mit, dass die syrischen Truppen und Ihre Verbündeten versuchten, greifen das Hauptquartier der Union der kurdischen demokratischen Kräfte im Bereich der Deeskalation, die sich am östlichen Ufer des Euphrat.

Gemäß der Nachricht, am Angriff beteiligten sich etwa 500 Soldaten, die mit der Hilfe von Zisternen T-72 und T-54 sowie Artillerie und Mörtel Feuer. Wenn im Umkreis von Halbkilometer vom Hauptquartier explodierte 20-30 Geschosse, wurde durch die Verstärkung.

«Rebellen und US-Soldaten angefordert Artillerie-und Luft-Unterstützung. Nach unserer Einschätzung wurden zerstört, mindestens 100 Unterstützer des syrischen Regimes», sagte ein Vertreter der Koalition, fügte hinzu, dass die Rede von Selbstverteidigung.

Keiner der US-Soldaten verletzt. Als Vertreter der westlichen Koalition Oberst Thomas Gabel, eine kurdische Rebellen hat die Verwundungen bekommen.

In einem Kommentar darauf hingewiesen, dass das Regime von Baschar Al-Assad strebt die Kontrolle über die lvorkommen, die sich im Gebiet Хушама. Die Lagerstätte als eine der Haupteinnahmequellen der IG, wurde geräumt Kurden im September 2017.

Das US-Militär nicht angeben, haben im Angriff schiitischen Milizen oder russische Söldner. Aber die TV-Sender CNN berichtet, dass die Prüfung einer möglichen Beteiligung der Russen, angestellt Privatunternehmen, Besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

«Wir haben ständigen Kontakt mit Vertretern des Russischen Anteils – vor, während und nach der Kollision. Wir wurden versichert, dass die Russischen Soldaten nicht teilgenommen haben, von diesem Vorfall», teilte die Koalition.

Die erste große Kampf der USA und Syrien: 100 getöteten Assad-Unterstützer 08.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015