Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Hamas stellte die Letzte Turbine im Kraftwerk Gazas

Vertreter der Verfügungsberechtigten Gaza Terror-Organisation Hamas berichtet über die Haltestelle letzten ausübenden Turbinen-Kraftwerk des Sektors im Zusammenhang mit dem Mangel an Brennstoff.

Hochspannungsleitung aus ägypten im Moment auch deaktiviert.

So ist die einzige Quelle von Elektrizität in Gaza blieb die hochspannungsleitung aus Israel, die in den Sektor kommt 70 Megawatt-Stunden pro Tag.

Wir werden erinnern, dass in den letzten Wochen brennstofflieferungen in den Gazastreifen übernahm ägypten und bezahlt die Lieferung Vereinigte Arabische Emirate.

Gaza erhält Strom aus drei Quellen. Kraftwerk Sektor begann seine Arbeit im Jahr 2002, und bis zum Jahr 2006 produzierte die 90 Megawattstunden pro Tag. Nach der Entführung der Hamas Gilad Shalit im Juni 2006 die israelische Luftwaffe einen Schlag Kraftwerk von Gaza, wodurch Sie erhebliche Schäden. Nach der Reparatur der Entwicklung der Kraftwerke sank von bis zu 60 Megawatt-Stunden am Tag, Ihre Arbeit abhängig von der Versorgung mit öl und Dieselkraftstoff. Im April 2017 das Kraftwerk seinen Betrieb eingestellt hat im Zusammenhang mit den Reibereien zwischen der PNA und Hamas in der Frage über die Bezahlung von Kraftstoff.

20. Juni dieses Jahres in den Medien gab es Berichte, dass ägypten vereinbart, liefern für das Kraftwerk Sektor Diesel, abzurechnende Vereinigte Arabische Emirate.

Auch Gaza erhielt bis vor kurzem Strom von ägypten (28 Megawatt-Stunden pro Tag) und von Israel (123 Megawatt-Stunden pro Tag). Die Stromrechnung Israel berechnete Gebühr aus Steuern gesammelt, die der Staat Israel für PNA. Doch im Juni dieses Jahres, auf Antrag die Führung der palästinensischen Autonomiebehörde, Israel reduziert den Umfang der Lieferungen bis zu 70 Megawatt-Stunden pro Tag.

Die Hamas stellte die Letzte Turbine im Kraftwerk Gazas 13.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015