Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Kommission für die Angelegenheiten der Rentner-Rückkehrer beendete die Arbeit an Empfehlungen

22. Mai beendet межминистерская Kommission für die Rechtsstellung der Rentner-Rückkehrer unter der Leitung des Ministers für Umzüge Зеэва Элькина. Bei der Ausarbeitung der Empfehlungen der Kommission nahmen die Mitarbeiter des Nationalen Wirtschaftsrates, National Insurance Institute, des Ministeriums der Finanzen und des Ministeriums für soziale Gleichheit (in der Vergangenheit — für die Angelegenheiten der Rentner). Die Kommission hat die wichtigsten Empfehlungen und übergab Sie an das Finanzministerium, in der nationale Rat beim Ministerium für Wirtschaft Staats-und Regierungschefs. Die Empfehlungen der Kommission wurden auch eingeführt, um Teilnehmer in gemeinsamen Verhandlungen zwischen dem Finanzministerium und NDI.

Die Kommission empfahl zu genehmigen automatische Zahlung von Zulagen für das Dienstalter («тосефет ветек»), die bezahlt wird vom Institut National Insurance («Битуах Leumi») im Rahmen des Altersvorsorge-Zulage («кицбат зикна»). In der heutigen Zeit haben viele Einwanderer keine Zeit haben, entpuppen die volle Prämie für die Dauer der Betriebszugehörigkeit, da Sie beginnen, die überlastung mit ins elfte Jahr des Aufenthalts in dem Land. So, die Einwanderer erweisen sich als die einzige Gruppe der Bevölkerung, die eine unvollständige Basis-Rente vom Institut National Insurance.

Die Zahlung des vollen Zulagen für das Dienstalter erhöht monatliches Einkommen Immigranten, nicht der Leitfaden für die прожиточному minimieren («ашламат ахнаса»), in Höhe von bis zu 750 Schekel für einen einzelnen. Für ein Ehepaar, beziehungsweise, diese zusätzliche Menge kann 1500 Schekel.

Rentner, die-eine Anleitung für прожиточному minimieren, empfiehlt die Kommission fördern die Zulage für die Vermietung von Wohnraum bis zu den tatsächlichen Kosten der gemieteten Wohnung. Dies betrifft Rentner, die Leistungen nach прожиточному ein Minimum und Leben getrennt von Kindern und verwandten. Es wird empfohlen, im Durchschnitt erhöhen die Zulage in Höhe von 900 bis 1.200 Schekel im Monat. Teilweise wird auch empfohlen, erhöhen Sie die Leistungen für Miet Rentner, die Ihren Wohnsitz zusammen mit Kindern.

Die Kommission schlägt vor, die besonderen Vorteile für Senioren, die Leistungen nach прожиточному ein Minimum reduziert und der auszahlenden das hypothekarische Darlehen («машканту») für meine Wohnung, für die teilweise Auszahlung des Darlehens.

Rentner, продавшие Ihre Wohnung, mit dem Ziel, die Rückzahlung der Hypothek, können Elterngeld erhalten automatisch für die Vermietung von Wohnraum. Heute ist es vielleicht nur durch eine spezielle Kommission des Ministeriums für Bau («ваадат харигим»).

Die Kommission empfiehlt, dass die Obere Schwelle des zusätzlichen Einkommens, bei dem die Rentner nicht vorenthalten sozialen Zulagen, etwa 700 Schekel für Singles und für Paare — etwa 1000 Schekel. Die Kommission empfahl auch nicht berücksichtigt werden Renten, die Einwanderer aus den Ländern des Ergebnisses, bis zu einer Größe von 1000 Schekel, und Zahlungen von Entschädigungen Holocaust-überlebenden, bei der Berechnung des zusätzlichen Einkommens des Rentners. Die Umsetzung dieser Empfehlung wird den Rentnern-Immigranten zu erhalten und soziale Additiv, und verdiente Rente in vollem Umfang.

Die Kommission empfiehlt die Einrichtung das Programm der beschleunigten Akkumulation der Pensionskasse für Rückkehrer, Einsteiger Dienstalter in Israel 35 Jahre und älter. Zusätzlich zu den üblichen Lizenzgebühren vom Einkommen des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers in die Pensionskasse fließen Mittel aus staatlichen Kassen.

Der Pressedienst des Ministers für Umzüge stellt fest: im Falle, wenn alle Empfehlungen umgesetzt werden, die monatlichen Einkommen der ärmsten Rentner, die heute eine soziale Zulage in vollem Umfang oder teilweise, erhöhen kann die Höhe von 1000 bis 2000 Schekel. Das Gesamtbudget, das für die Umsetzung der Empfehlungen, entwickelte eine interministerielle Kommission für die Rechtsstellung der Rentner-Rückkehrer unter der Leitung des Ministers für Umzüge Зеэва Элькина, geschätzten Wert von rund 2 Milliarden Schekel pro Jahr.




Die Kommission für die Angelegenheiten der Rentner-Rückkehrer beendete die Arbeit an Empfehlungen 23.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015