Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Opposition gegen Эльдада Янива: «Verschwörungstheorien beleidigend und unbegründet»

Die Abgeordneten von der Opposition und aus der Koalition scharf verurteilt die Erklärung des Veranstalters «Anti-Korruptions-Demonstrationen» Эльдада Янива, увязавшего Ereignisse im Norden Israels, mit dem erwarteten Veröffentlichung der Empfehlungen für die Angelegenheiten Netanjahu.

«Jeder israelische Patriot ist verpflichtet, sich zu Fragen, ob die Ereignisse im Norden mit der Tatsache, dass die Polizei am Montag veröffentlicht», schrieb Yaniv in seinem Microblog Twitter. Diejenigen, die beschuldigte in einem Versuch, seine Verschwörungstheorien zu erfinden, die er als «Lumpen».

Die Zuordnung der Konfrontation an der nördlichen Grenze Israels mit der Veröffentlichung der Empfehlungen der Polizei in einen Netanyahu, stieß auf Kritik nicht nur in der Koalition, sondern auch in der Opposition. Der Leiter der Gesprächs erklärte er Заава Гальон sagte: «Verschwörungstheorien sind unglaubwürdig und überflüssig. Netanjahu zynisch, aber es ist nicht notwendig, machen ihn zu einem fertigen mistmade. Er würde nicht organisieren fallen israelischen Flugzeug um schieben die Veröffentlichung der Empfehlungen der Polizei. Diese Aussagen sind beleidigend und sind unbegründet».

Der Leiter der Parlamentarischen Opposition Yitzhak Herzog veröffentlichte folgenden Kommentar: «Heute hörte ich mehrere ungültige Aussagen, Abfüllung von Veranstaltungen im Norden von politischen Inhalten. Als Leiter der Opposition, gut vertraut mit den Details, eindeutig und fest behaupte: es geht darum, eine äußerst ernsten Vorfall, der sich ausschließlich im Bereich der Sicherheit. Politik ist Politik. Verteidigung der Verteidigung».

Die Opposition gegen Эльдада Янива: «Verschwörungstheorien beleidigend und unbegründet» 11.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015