Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Polen kamen in das Viertelfinale, Sieg im Elfmeterschießen

Der erste четвертьфиналистом für die Fußball-Europameisterschaft wurde die Auswahlmannschaft Polens. Der nächste Gegner Polen ermittelt in der Partie zwischen Kroatien – Portugal.

Die Polen zum ersten mal in der Geschichte kam im Viertelfinale Meisterschaften des Kontinents, besiegen die Schweizer im Elfmeterschießen 5:4. Elfmeterschießen Spiel endete Unentschieden 1:1.

Schweiz: Sommer, Lichtsteiner, Djourou, Schär, Rodriguez, Shaqiri, Xhaka, Behrami (Fernandes, 77), Джемаили (Embolo, 58), Mehmedi (Дердийок, 70), Seferovic

Polen: Фабьянски, Piszczek, Паздан, Glik, Jędrzejczyk, Błaszczykowski, Mączyński (Йодловец, 101), Krychowiak, Грощицки (F, 104), Lewandowski, Milik

Die Polen begannen die Partie stark und konnten ein Konto schon auf den 25-TEN Sekunde treffen. Insgesamt ist der Vorteil der Polen vor der Pause zweifeln nicht herbei. Nach der Pause änderte sich das Bild. Jedes Team begann zu spielen in «Ihren Fußball». Schweizer Druck gesteigert haben, die Polen suchten nach Chancen im Konter.

Zuerst die Kugel riß den Querbalken des Tores von Polen. Und dann war eine atemberaubende Schlag über sich Shaqiri.

In der Nachspielzeit Griffen die Schweizer. Дердийок konnte zweimal Punkten, aber Фабьянски begangen hat unglaubliche Saven.

Am 23-TEN Sekunde Spiels Djourou нерасчетливо schob den Ball Зоммеру. Lewandowski attackiert den Torwart, der unglücklich einen Ball Milik nach dem leeren Tor schlug, aber geschickt den Ball über die Latte.

In der ersten Halbzeit Milik noch zweimal schlug der vorteilhaften Position des Zeichens.

39. Minute Фабьянски warf den Ball mit der Hand. Grosicki auf dem Flügel, stürmte bis in den Strafraum, verlagerte sich in die Mitte und machte die übergabe. Milik den Ball verpasst. Jakub Błaszczykowski (Borussia Dortmund, in dieser Saison spielte auf Leihbasis für Fiorentina), das blieb auch ohne Sorgerecht, schickte den Ball kaltblütig «im Haus» Torwart 0:1

Nach 54 Minuten Błaszczykowski begangen solopassage und schlug einen mächtigen Schlag in die lange Obere Ecke. Torwart übersetzte die Kugel zur Ecke.

In der 73. Minute Rodriguez einen hervorragend durchgeführt. Der Torwart schlug der Ball fliegt genau in der «neun». 79. Minute: Polen blockiert die Auswirkung von Djourou. Seferovic schlug mit 15 Meter – Kugel riß den Querbalken.

82. Minute: Xherdan Shaqiri (Stoke City) schlug einen herrlichen Freistoß durch sich 1:1.

113. Minute Дердийок war alleine vor dem Tor und schlug den Schlag auf den Kopf – Фабьянски begangen hat unglaubliche Saven, парировав dieser Schlag.

Im Elfmeterschießen entschieden Ausrutscher Führer der Schweizer Granit Jackie. Der Mittelfeldspieler гладбахской Borussia Dortmund nicht ins Tor.

Die Polen kamen in das Viertelfinale, Sieg im Elfmeterschießen 25.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015