Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Polizei empfahl beurteilen Netanjahu nach der Anschuldigung in der Korruption. Übersicht ивритоязычной Presse. Mittwoch, 14.

Das Hauptthema aller israelischen Zeitungen wurde die Empfehlung der Polizei zu beurteilen Premierminister Benjamin Netanjahu unter dem Vorwurf der Annahme von Bestechungsgeldern und Täuschung des öffentlichen Vertrauens Angelegenheiten im Rahmen der 1000 und 2000.

«Yediot ahronot»: vor Gericht

«Haaretz»: Кахлон Netanjahu unterstützt

«Israel und Yom»: Kronzeuge

«Maariv und-Шавуа»: «Ich möchte den Staat zu leiten»

«Макор Rishon»: In einen Unfall auf der Autobahn starben 6 Soldaten der «golani»

«Yediot ahronot»: vor Gericht

In der Nacht auf Mittwoch, 14. Februar, die Polizei veröffentlichte die Details der Untersuchung in einen 1000 und 2000. Im Rahmen dieser Angelegenheiten ermittelnden Behörden empfahlen verschenken Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vor Gericht für den Erhalt von Bestechungsgeldern und Täuschung des öffentlichen Vertrauens.

«Haaretz»: Кахлон Netanjahu unterstützt

«Ich höre die Aufregung der Menschen rechts und Links bezüglich der Empfehlungen vor Gericht zu Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Das Gesetz hat entschieden, dass nur der Rechtsberater der Regierung hat das Recht, Entscheidungen über die Einreichung oder Einreichung nicht der Anklage. Bis dahin werde der Wirtschaft leiten und lenken Sie es zum Wohle aller Bürger Israels», sagte der Finanzminister Moshe Кахлон, kommentierte die veröffentlichten Empfehlungen der Polizei.

«Israel und Yom»: Kronzeuge

In der Rolle des hauptzeugen im Fall 1000 gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird einer der Führer der Opposition der Chef der Partei «Jesch Atid» Yair Lapid. Diese Auswahl erklärt sich dadurch, dass in der Zeit, als Lapid leitete das Ministerium der Finanzen, Benjamin Netanjahu versucht zu fördern änderungen des steuerrechtes, die helfen würden мультимиллионеру Арнону Милчену «sparen» Millionen Schekel.

Am Mittwoch, dem 14. Februar, auf Antrag der Abgeordneten Moshe Гафни («Яадут a-Tora») und Ревиталь Суэйд («Zionistische Lager») Knesset trifft auf dringliche Behandlung dieses Themas. Der Vorsitzende der Kommission der Knesset für innere Angelegenheiten Yoav Kish («Likud») auch beschlossen, nächste Woche eine Sitzung der Kommission zu diesem Thema.

«Maariv und-Шавуа»: «Ich möchte den Staat zu leiten»

«Seit der Wahl auf den posten des Regierungschefs gab es fast keine Tag, als ich mich noch unbegründet beschuldigt. Angriffe nicht nur auf mich, mit Grausamkeit und Wut angreifen und auf meine Frau und meine Kinder, um mir Schaden zufügen. Es tut weh, so wie ich Sie mag. Im Laufe der Jahre stellte sich heraus, der unglaubliche Druck öffnen gegen mich nicht weniger als 15 Fälle und Kontrollen, um die zu meinem Rücktritt. Alle fingen mit großen überschriften, mit thers, einige von Ihnen mit den Empfehlungen der Polizei, die gleichen wie heute. Alle diese versuche, ohne Ausnahme, gingen ins leere. Und da ich die Wahrheit kenne, ich sage Euch: und auf einmal ist alles vorbei nichts. Die Empfehlungen, die wir heute Abend hörten, wurden noch vor einem Jahr, zu Beginn der Untersuchung, und seitdem Sie wiederholt immer und immer wieder eine unendliche Anzahl von Zeiten. Ich wieder betone ich die Tatsache, dass diese Empfehlungen nicht die Befugnis, in einem demokratischen Land. Ich sage das nicht aus Gründen der Anruf, ich markiere es als eine grundlegende Tatsache in unserer Demokratie. Israel ist ein Rechtsstaat. Nach dem Gesetz, nicht die Polizei entscheidet, und die befugt sind juristische Instanz. Fehlt uns, so war es anders. Die Statistik ist auch klar: mehr als die Hälfte der Empfehlungen der Polizei nicht akzeptiert juristischen Instanzen und enden ergebnislos. Das ist die Realität in Israel».

«Макор Rishon»: In einen Unfall auf der Autobahn starben 6 Soldaten der «golani»

LKW rammte drei Armee-Jeeps, langsam entlang blickten Wegesrand auf der Autobahn Nummer 6. Infolge des Unfalls zwei Soldaten der BRIGADE golani-BRIGADE getötet und 10 weitere wurden verletzt, eine der Verletzten in kritischem Zustand.

Die Polizei empfahl beurteilen Netanjahu nach der Anschuldigung in der Korruption. Übersicht ивритоязычной Presse. Mittwoch, 14. 14.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015