Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Polizei von Argentinien: der Staatsanwalt, der den Fall führte über den Terroranschlag im Jüdischen Zentrum von Buenos Aires, getötet wurde

Die Polizei von Argentinien hat festgestellt, dass Alberto Nisman, Staatsanwalt, der den Fall führte über den Terroranschlag im Jüdischen Zentrum von Buenos Aires, getötet wurde. Darüber am Freitag, dem 15. September, schreibt die Webseite NRG.

Im Januar 2015 Nisman wurde tot in Ihrer Wohnung gefunden. Spezialermittler der Polizei, überprüfte die Beweise vom Ort des Todes, kam zu dem Schluss, dass Нисману einen Schuss in den Kopf. Und das war kein Selbstmord, wie es hieß am Anfang. Die Witwe des Verstorbenen hat auch früher erklärt, dass Ihr Mann getötet wurde und die Schuld Iran.

Der Vorfall ereignete sich einen Tag vor einer Anhörung im Kongress, wo der Staatsanwalt wollte die Papiere vorzulegen, подкрепляющие seine Vorwürfe an die Adresse des Präsidenten von Argentinien Cristina Fernández de Kirchner, Aussenminister Héctor Тимермана und anderen hochrangigen Beamten.

Nisman beschuldigte Sie in geheimen Verhandlungen mit dem Iran über die Steuerhinterziehung von der ausstellenden Gericht die Verantwortlichen für die Anschläge in Buenos Aires in den 1990er Jahren im Austausch für iranische öl und Waffen.

Wir werden erinnern, dass am 18. Juli 1994 ein unbekannter Täter sprengte das Fahrzeug in der Nähe vom Gebäude des Jüdischen Gemeindezentrums in Buenos Aires. Infolge der Explosion starben 85 Menschen, 330 weitere Personen verletzt. Die Argentinische Staatsanwaltschaft kam zu dem Schluss, dass hinter dem Terrorakt standen der Iran und «Hisbollah», aber unter dem Druck des Präsidenten Carlos Menem lokalen Strafverfolgungsbehörden verzögert die Ermittlungen auf 10 Jahre.

Die Polizei von Argentinien: der Staatsanwalt, der den Fall führte über den Terroranschlag im Jüdischen Zentrum von Buenos Aires, getötet wurde 15.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015