Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Regierung abgelehnt, die Forderung БАГАЦ auf der Vollziehung zurückgegeben Gesetz über die Steuer auf Dritte Wohnung

Am Sonntag, 14. Mai, Rechtsberatung der Regierung hat БАГАЦ, dass das Gesetz über die Steuer auf Dritte Wohnung nicht für eine Rücksendung geeignet zur überarbeitung in der Kommission finanzielle und Knesset.

Im Text der offiziellen Antwort angegeben, dass der Finanzminister Moshe Кахлон, — einer von der Beklagten auf die Klage, eingereicht Investoren und Vertretern der Opposition, — steht gegen die Aufhebung des Gesetzes, da dieser Schritt unweigerlich negative Auswirkungen auf den Immobilienmarkt in Israel zerbrechen und beginnenden positiven Tendenzen.

In dem Dokument wird betont, dass durch das Gesetz in Israel sank die Zahl der Investment-Wohnungen, der Anstieg der Immobilienpreise verlangsamte, begann die Anleger zeigen Ihnen gehörenden Wohnungen zu verkaufen, vergrößert somit das Angebot auf dem Markt der nochmaligen wohnflche.

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes im Zeitraum von Oktober 2016 bis Februar 2017 die Preise für Wohnungen stiegen insgesamt um 0,15% (0,5% gegenüber dem Vorjahr), wohingegen in der Berichtsperiode ein Jahr zuvor lag dieser Wert bei 2,7% (8% YoY).

Die Anzahl der Investment-Wohnungen verringerte sich von Dezember 2016 bis Februar 2017 rund 800 Wohnungen pro Monat, während im Zeitraum von 2010 bis 2015 Jahren es wuchs etwa 800 Wohnungen pro Monat, in den Anfang 2016 die Zunahme der Investitions-Wohnungen belief sich auf rund 150 Wohnungen pro Monat. So, das Gesetz über die Besteuerung der Dritten Wohnung führte bereits zu einer erheblichen Veränderung der Ausrichtung der Immobilienmarkt in Israel.

Nach Meinung der Experten, die Rückkehr des Gesetzes auf die nochmalige Diskussion in der Kommission finanzielle Knesset und die zweite Abstimmung in der zweiten und Dritten Lesung, in der Tat, so führt das zur Annullierung der Ergebnisse der vorherigen Abstimmung, — wir werden erinnern, das Gesetz bereits verabschiedet, der in der ersten, zweiten und Dritten Lesung. Also, es geht um die Aufhebung des Gesetzes, die alle erforderlichen Genehmigungsprozesse Parlament und veröffentlicht, wie dies gesetzlich erforderlich ist Israel. Abbrechen gleiche angenommen Кнессетом das Gesetz ohne die Zustimmung der Regierung und der Knesset Recht nicht erlaubt.

Im Zusammenhang mit den oben genannten, wird in dem Dokument angegeben, die Beklagten sehen nicht möglich die Rückkehr zu einer bereits genehmigten und wirksam geltende Gesetz zur überarbeitung.

Letzte Woche während der Prüfung der Klageflut Mitglieder der Parlamentarischen Opposition geführt von Yitzhak Herzog, sowie die Besitzer von Immobilien und Investoren, die Richter des Obersten Gerichts der Justiz kritisierten die Eile, mit der Verabschiedung des Gesetzes. In der Entscheidung des Richters Mirjam Наор erwähnt, dass die Diskussion des Gesetzentwurfs und die Abstimmung über Sie könnten ein paar Tage verschoben, denn es geht nicht um die Rettung von Leben eines Menschen. Mit der Kritik an die Adresse der Gesetzgeber vereinbart und der Rechtsberater der Knesset Anwalt Eyal nach Yangon. БАГАЦ forderte die Regierung wieder ein Gesetz für die Diskussion in der Kommission finanzielle oder zu erklären, warum es nicht getan werden kann.

Die Regierung abgelehnt, die Forderung БАГАЦ auf der Vollziehung zurückgegeben Gesetz über die Steuer auf Dritte Wohnung 15.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015