Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Die Sache Скрипаля»: russische Diplomaten ausgewiesen aus den USA und der EU-Länder

Vor dem hintergrund des internationalen Skandals, ausgebrochen zu bekommen nach der Vergiftung in Salisbury Ex-Mitarbeiter der GRU, Sergej Скрипаля und seiner Tochter, der US-Präsident Donald Trump bestellt abzuschieben 60 Russischen Diplomaten – 48 Mitarbeiter der Botschaft und 12 Mitglieder der ständigen Vertretung der Russischen Föderation bei der UNO in New York – und schließen auch das russische Konsulat in Seattle.

Gemäß der Verordnung müssen Sie das Land verlassen innerhalb einer Woche, berichten am Montag, 26. März, russische und amerikanische Medien und insbesondere der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Ähnliche Schritte zu ergreifen mindestens zehn EU-Mitgliedsstaaten, darunter Litauen, Lettland, Estland, Tschechische Republik und Polen. Zuvor 23 Russischen Diplomaten wurden ausgewiesen aus dem Vereinigten Königreich.

Der Artikel besagt, dass eine Ausweisung der Russen aus den USA wird die «aggressive» Schritt, der unternommen Washington gegen Moskau, während an der macht ist Donald Trump, der am Anfang der Wahlperiode bemüht, die Beziehungen mit seinem Russischen Amtskollegen.

In der vergangenen Woche der Schwedische Ministerpräsident Stefan Leuven, sagte über die Ergebnisse der Gespräche der Staats-und Regierungschefs der europäischen Union in Brüssel, dass auf dem Gipfel wurde beschlossen widerrufen Botschafter der EU in Russland «für die Beratung».

Nach Verhandlungen, die in Brüssel dauerte bis spät in die Nacht, der Europäische Rat hat eine Erklärung, die besagt: die Politiker sind sich einig darüber, dass bei dem Vorfall in Salisbury «es gibt keine andere überzeugende Erklärung».

«Wir vorbehaltlos unterstützen das Vereinigte Königreich angesichts dieses unverschämten Anruf unserer kollektiven Sicherheit», heißt es in einer veröffentlichten gemeinsamen Erklärung der Staats-und Regierungschefs.

Früher während des Treffens der britische Premierminister-der Minister Theresa may sagte, dass der Angriff auf Sergej Скрипаля und seine Tochter Julia war «ein Beispiel für die anhaltende Aggression Russlands gegen Europa».

Moskau nachdrücklich bestreitet seine Beteiligung an diesem Vorfall.

«Die Sache Скрипаля»: russische Diplomaten ausgewiesen aus den USA und der EU-Länder 27.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015