Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Soldaten haben die Operation im Dorf Буртаа. FOTO, VIDEO

Am Samstag, 17. März, IdF Stabschef Generalleutnant Gadi Айзенкот, Koordinator der regierungsaktivitäten in Judäa und Samarien, Generalmajor Yoav Mordechai, der Kommandant der Zentralen Military Region general-major Nadab Падан, Kommandant der territorial Division Judäa und Samaria, Brigadegeneral eran NIV und der Kommandant der Dienst Logistik major-general Tamir Ядаи haben die Einschätzung der Situation auf einem Platz des Terroraktes Buchung am Vorabend in Samaria.

Auch in diesem Bereich weiterhin testen von Fahrzeugen. Darüber meldet eine Presse-Dienst der IdF.

In der Nacht auf Samstag die Soldaten der regionalen Brigaden «Менаше» eine Sonderoperation im Dorf Буртаа, dem Wohnsitz ist der Terrorist, der am Vorabend der Ankunft auf israelische Soldaten zu entführen.

Im Verlauf der Operation ein Verdächtiger wurde festgenommen, Durchsuchungen und produziert, deren Ziel es war, die Entdeckung und Beschlagnahme von Waffen.

Darüber hinaus wurde durchgeführt, um Engineering-überprüfung des Hauses eines Terroristen, der zerstört wird.

Wir werden erinnern, am Freitag, 16. März, etwa 16:30 Uhr, auf der Autobahn 585, etwa dem arabischen Dorf Ябад, in der Nähe der jüdischen Siedlung Mevo DOTAN (Samarium), Autos mit palästinensischen Nummernschildern habe ich Ankunft auf eine Gruppe von Soldaten der IdF.

Starben zwei Soldaten – ein Offizier und ein Soldat, zwei weitere verletzt von mittelschweren bis schweren. Die betroffenen Soldaten wurden ins Krankenhaus «Бейлинсон» in Petah Tikva.

Der Fahrer des SUV Hyundai mit palästinensischen Nummernschildern erhielt kleinere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht «Hillel Яфе» in Chadera. Nach Angaben des Allgemeinen Sicherheitsdienstes (shabak), ist – 26-jährige Ala Кабха, ein Bewohner von der arabischen Dorf Бартаа, die zuvor wegen Terrorismus verurteilt und veröffentlicht, um die Freiheit im April 2017. Nach den vorliegenden Informationen handelte er allein, zu keiner bestimmten terroristischen Gruppierung gehörte.

Pressestelle der IdF berichtet, dass Terroristen angegriffen eine Gruppe von Soldaten, sorgt für die Sicherheit auf der Strecke 585 und ersetzenden vor etwa einer Woche von Kämpfern der anderen Einheiten in diesem Gebiet.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Die Soldaten haben die Operation im Dorf Буртаа. FOTO, VIDEO 17.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015