Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Staatsanwaltschaft fand die Anhörung der Schauspieler Moshe Ивги

Bei der Staatsanwaltschaft in Haifa District fand die Anhörung der Schauspieler Moshe Ивги, der den Verdacht der sexuellen Belästigung und ausschweifenden Handlungen in Bezug auf die vier Frauen.

Nach Angaben der Website «Maariv», die Verhandlung dauerte vier Stunden. Bei Ивги und seinem Anwalt war die Letzte Gelegenheit, auf die Vorwürfe zu Antworten und zu kommentieren Folge der gesammelten Materialien. Nach Informationen von «Maariv», die Staatsanwaltschaft in den kommenden Monaten muss sich entscheiden, zu verraten, ob die Sache Moshe Ивги vor Gericht.

Der Schauspieler noch am Anfang des Skandals machte die Aussage in der Luft im Zweiten Kanal ITV. «Ich habe nie jemanden verletzt böse, Tat nichts Invalid. Aber wenn jemand verletzt wird von meinen Handlungen, lassen und непредумышленных, ich entschuldige mich tausendmal. Nicht einmal, sondern tausend», sagte Ивги.

Die Untersuchung gegen Ивги begann im Februar 2016, wenn die Polizei eingereicht wurde die erste Beschwerde gegen ihn. Im Zuge der Ermittlungen mindestens zehn Frauen Gaben an, dass die Schikanen ausgesetzt waren. Jedoch fand die Folge überzeugend Zeugnis von vier Frauen.

Im Zuge der Ermittlungen nicht weniger als zehn Frauen berichteten, dass Ивги sexuell belästigt. Nach den veröffentlichten Angaben, die Staatsanwaltschaft beabsichtigt, vorlegen Ивги Vorwürfe wegen sexueller vergehen gegen vier Frauen.

Die Staatsanwaltschaft fand die Anhörung der Schauspieler Moshe Ивги 15.11.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015