Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die syrische Opposition: bei Luftangriffen in Idlib starben 150 Zivilisten. Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation widerlegt

Am Donnerstag, dem 28. September, Reuters mit der Verbannung auf die Gruppe der Civil Defence («Zivilschutz») berichtete, dass in der letzten Woche in Folge der Luftangriffe, die die Flugzeuge der Armee Assads und die russische Luftwaffe in Idlib starben mindestens 150 Zivilisten und Dutzende verletzt.

Ein Sprecher der Gruppe Abu Salem Al-Азем sagte Reuters, dass innerhalb einer Woche die Aktivisten der Civil Defence gezogen aus-unter den Ruinen von Gebäuden, zerstörten durch die Bombardierung in Idlib, 152 Körper und gerettet haben 279 Bürgerinnen und Bürger.

Das Verteidigungsministerium reagierte sofort auf diese Veröffentlichung. Der offizielle Vertreter des Ministeriums der general-der major Igor konashenkov hielt eine Widerlegung, die besagt: «syrische «Zivilschutz», auf die sich die britische Agentur Reuters, die Berichterstattung über die angeblich Opfer der Zivilbevölkerung, – es ist alles das gleiche «Weiße Helme». Der Versuch der Briten geben diese Betrüger vor dem Krieg unter der neuen Marke für Objektive Informationsquellen – Manipulation für Dilettanten. Flugzeuge VKS Russland Vermeidung von opfern unter der friedlichen Bevölkerung nicht tragen die Schläge auf Wohnvierteln in den Siedlungen» (zitiert laut TASS).

Die syrische Opposition: bei Luftangriffen in Idlib starben 150 Zivilisten. Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation widerlegt 28.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015