Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Ukrainer Afanasjew soloshenko und bitten den Präsidenten der Russischen Föderation über die Begnadigung

Die Ukrainer Gennadi Afanassjew und Juri soloshenko, die sich in der Russischen Gefängnis, reichte die Petition für die Begnadigung dem Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, schreibt am Montag, 30. Mai, der Nachrichtenagentur «Interfax» mit der Verbannung auf Anwalt Alexander Popkov.

«Schon in Moskau, meinem Kunden den Vertretern Russlands wurde dringend aufgefordert, die Anwendung über die Entschuldigung zu schreiben, was er auch Tat. Er schrieb den Antrag ohne Anerkennung der Schuld», – zitiert die Ausgabe die Worte des Anwalts.

Laut dem Anwalt, hat ein schreiben an den Präsidenten mit der bitte um Begnadigung Afanasjew wurde aufgefordert, «zur Vereinfachung des Verfahrens der übertragung auf die Ukraine».

Gennady Afanasjew für schuldig befunden der Beteiligung an der Gründung auf dem Territorium der Krim terroristischen Gemeinschaft und der Russischen Gericht verurteilt wurde zu sieben Jahren Haft in einer Kolonie-Modus – als mutmaßlicher Komplize des ukrainischen Regisseurs Oleg Sentsov, der International anerkannten Veranstalter und verurteilt zu 20 Jahren in der Kolonie.

Soloshenko wurde für schuldig befunden, Spionage im Oktober 2015. Das Moskauer Stadtgericht verurteilte einen ehemaligen Generaldirektor von Poltava des staatsbetriebs «Produktionsvereinigung «Dawn» zu sechs Jahren Haft in einer Strafkolonie.

Zuvor Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, berichtet über die Möglichkeit der baldigen Befreiung Afanasiev und soloshenko.

Die Ukrainer Afanasjew soloshenko und bitten den Präsidenten der Russischen Föderation über die Begnadigung 30.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015