Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Ukrainer in Marseille spielten Recht gut, verloren aber die Nationalmannschaft von Polen

Im Spiel der Dritten Runde der Gruppe Mit der Fußball-Europameisterschaft Ukrainer verloren Nationalmannschaft Polen 0:1. Die Polen kamen in die Play-offs, die Ukrainer verloren Chancen auf das Achtelfinale nach der zweiten Runde.

Ukraine: Pyatov, Fedetskiy, Kutscher, Khacheridi, Butko, Yarmolenko, Stepanenko, Rotan, Zinchenko (Kovalenko, 73), Konoplyanka, Zozulya (Tymoshchuk, 90)

Polen: Фабианьски, Ционек, Паздан, Glik, Jędrzejczyk, Zieliński (Błaszczykowski, 46), Krychowiak, Йодловец, Kapustka (Грощицки, 71), Milik (Стажиньски, 90), Lewandowski

Die Polen begannen die Partie sehr stark. In den ersten drei Minuten wurden zwei Chancen zu schaffen. Dann die Ukrainer die Initiative ergriffen und den Gegner ständig unter Druck. Sie schaffen Momente, aber nicht in der Lage, diese umzusetzen.

Und in der zweiten Halbzeit Kuba Błaszczykowski blitzte individuellen Geschick und Coolness erzielte das einzige Tor.

Auf der 2. Minute Milik sprang einer auf eine am Ort Инсайда und schoss in die kurze Ecke – Pyatov parierte. Sofort die Polen haben noch ein weiteres Moment. Der Ball nach der Kollision mit Lewandowski ging in der Nähe mit einer Langhantel.

17. Minute: Yarmolenko ging eins zu eins, aber nicht ins Tor.

54. Minute: die Polen haben den Eckstoß aus. Jakub Błaszczykowski (Borussia Dortmund, in dieser Saison auf Leihbasis spielte für Fiorentina) hat ияч in den Strafraum, verschob sich und schlug in die lange Ecke 0:1.

Nach 2 Minuten Kapustka preschte zum Tor am Ort инсайда. Der Ball nach dem Schlag ins Netz traf von außen.

Danach angegriffen, vor allem Ukrainer. 80. Minute gefährlich durchbrach Zozulya – der Ball ging in der Nähe mit einer Langhantel.

Die Ukrainer in Marseille spielten Recht gut, verloren aber die Nationalmannschaft von Polen 22.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015