Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die USA haben neue Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea. Medwedew: wir erklärten Handelskrieg

US-Präsident Donald Trump am Mittwoch, 2. August, unterzeichnete ein Gesetz über weitere Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea, meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

Die entsprechende Rechnung wurde genehmigt durch den Senat am 27. Das Dokument unterstützt 98 Senatoren, nur zwei stimmten «gegen».

Gemäß dem Premierminister-der Minister der Russischen Föderation Dmitry Medvedev, die Verschärfung der Sanktionen, die USA tatsächlich kündigte der russische Handelskrieg. «Russland erklärt flügge Handelskrieg», schrieb er auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Facebook.

Die Verschärfung der Sanktionen ein Ende der Hoffnung auf eine Verbesserung der Beziehungen zwischen dem Kreml und der Regierung von Donald Trump, meint der russische Premier. «Hoffnung auf die Verbesserung unserer Beziehungen mit der neuen amerikanischen Administration – Ende», – zitiert TASS.

Der stellvertretende Außenminister des Iran, Abbas Аракчи wiederum nannte signiertes Трампом das Gesetz über die Sanktionen der Verletzung des Wiener Abkommens über das iranische Atomprogramm.

Laut Аракчи, die islamische Republik reagiert dagegen auf die Einführung von zusätzlichen US-Sanktionen «richtig».

Früher Ministerium für auswärtige Angelegenheiten Nordkoreas erklärte, dass im Falle, wenn die USA öffentliche Hand die Sanktionen gegen Pjöngjang oder «leer in der militärisches Abenteuer», dahinter Folgen «unvermeidliche Vergeltung». Welche Aktionen bringen diese Lösungen, die nordkoreanischen Behörden nicht angegeben.

Die USA haben neue Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea. Medwedew: wir erklärten Handelskrieg 03.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015