Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Die Vandalen, um den jüdischen Friedhof in Rom – «Jugendliche aus guten Familien»

Die römische Polizei identifizierte die Eindringlinge, die in der Nacht zum Freitag geschändet die jüdischen und die katholischen Gräber auf der Friedhof verano.

Im Rahmen der Untersuchung des Falles festgenommen eine Gruppe von Jugendlichen «aus guten Familien» im Alter von 13 bis 14 Jahren, schreiben am Sonntag, 14. Mai, ausländische Medien unter Berufung auf die italienische Nachrichtenagentur ANSA.

Die Ermittler fanden heraus, dass die Jugendlichen befanden sich auf dem Friedhof nach der Schließung. Der Wächter, den Sie riefen per Telefon, notierte Namen, ohne zu wissen über den Schaden Jungen Schaden, und veröffentlichte Sie.

Wie schreibt man römische Medien, Jugendliche, nachdem ich die Videospiele, die dieses Verbrechen begangen haben, «aus Langeweile», kein anderes Motiv haben, nach Meinung der Presse, war es nicht.

Zuvor war bekannt geworden, dass in der Nacht auf Freitag, 12. Mai, auf dem jüdischen Gebiet des römischen Friedhof verano entweiht wurden nicht weniger als 70 Grabsteine. Die Vandalen zerschlugen die Grabsteine, zerstörte Denkmäler und Marmor-sechs-spitz Stern auf den Gräbern, berichtete die Zeitung Roma Today.

Die Verwaltung des Friedhofs sofort wandte sich an die Polizei, indem Sie die Untersuchung der Aufnahme von CCTV-Kameras, die vierundzwanzig Stunden am Tag. Da zusammen mit jüdischen Denkmälern wurde zerstört und mehrere katholische Grabsteine, die Polizei nicht davon überzeugt, dass es darum geht, über den Angriff der antisemitischen Charakters.

Die Vandalen, um den jüdischen Friedhof in Rom – «Jugendliche aus guten Familien»
15.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015