Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Дутерте spart Geld und verspricht, zu zahlen für jeden getöteten Kommunisten über $500

Der Präsident der Philippinen Rodrigo Дутерте setzte die Tradition der umstrittenen äußerungen, die besagt, dass er beabsichtigt, die Kosten auf den Verteidigungshaushalt, zahlt eine Prämie in Höhe von 25.000 Pesos ( 500 US-Dollar) für jeden getöteten Rebellen.

Darüber schreibt am Donnerstag, 15 Februar, die britische Boulevardzeitung The Daily Mail.

Am Vorabend, in einem Interview mit den Mitarbeitern der lokalen Presse, der 72-jährige Дутерте wies darauf hin, dass das töten инсургентов leicht, leichter als die Vögel, weil Sie «große Köpfe».

In seiner Rede auf dem Luftwaffenstützpunkt der Insel Cebu, wo sich die gleichnamige Provinz, erläuterte er, auf welche Weise diese Aktion wird dazu beitragen, die Kosten für die Verteidigung des Landes.

«Ich habe herausgefunden, dass wenn diese Geschichte zieht sich über vier Jahre, es wird sehr teuer, weil es ein Krieg ist. Aber wenn ich bezahle 25.000 Pesos für jeden von Ihnen, ist eine großartige Sache rund 47% des Budgets», führt die Presse die Worte des Führers, die waren erfüllt von Gelächter und Applaus.

Wir werden erinnern, чтоо Philippinische Rebellen-Führer nennt die Kämpfer der Neuen nationalen аАрмии (NPA), der Mitglieder der örtlichen kommunistischen Partei. Anfang dieser Woche Дутерте forderte die Soldaten Schießen in die Vagina der weiblichen Mitglieder dieser Miliz, erklärt, dass ohne dieses Organs Sie «unbrauchbar».

Дутерте spart Geld und verspricht, zu zahlen für jeden getöteten Kommunisten über $500
15.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015