Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Ehepaar aus Sydney verteilen Kleidung «Haute Couture» der örtlichen Hintern

Chris Вагг und Olga Puga, ein Ehepaar aus Sydney, haben die Original-Initiative: jede Woche Spenden Sie nicht weniger als hundert Kleidungsstücke aus den Kollektionen der führenden Modehäuser im Wert von Hunderten von Dollar örtlichen Hintern, wählen Sie Modelle nach Ihren wünschen.

Darüber schreibt am Sonntag, 11. Februar, die britische Boulevardzeitung The Daily Mail.

Punkt des Vertriebs von Bekleidung befindet sich auf einer Fläche von Martin, zu diesem Zeitpunkt obdachlos wurden bereits mehr als 10.000 Gegenstände.

Die Idee entstand bei einem Umzug mit einer ode auf eine andere Wohnung, wenn junge Menschen Begriffen haben, dass die Besitzer einer umfangreichen Garderobe im Wert von mindestens 20.000 US-Dollar, von denen ein Großteil wegwerfen musste. Und Sie beschlossen, nicht übertragen Kleidung in gemeinnützigen Stiftungen, und geben Sie den Armen persönlich.

Die erste Station der Verteilung teure Kleidung erschien am Ende des Jahres 2016, hieß es Pass It On Clothing und befand sich unter der Eisenbahnbrücke in der zentralen Gegend von Вулломулоо. Bedürftige angeboten дизайнеские jacken, jacken und Schuhe. Der Artikel stellt fest, dass die durchschnittlichen Kosten einer Jacke von Ralph Lauren beträgt 1.200 US-Dollar.

Die Autoren des Projekts erklärt in einem Interview mit der Daily Mail Australia: Sie sind nicht nur жервтуют Obdachlosen Kleidung, sondern geben auch diesen Leuten geben würde und die Chance auf ein neues Leben.

Ehepaar aus Sydney verteilen Kleidung «Haute Couture» der örtlichen Hintern 11.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015