Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Ein dreijähriges Kind starb an Komplikationen, die durch Grippe

Zulässig ist die Veröffentlichung von Informationen über das, was Letzte Woche im Krankenhaus «Rambam» in Haifa von Komplikationen, die durch Influenza-Virus, starb ein dreijähriges Kind.

Der junge war nicht geimpft gegen die Grippe, obwohl, laut den ärzten war sofort in die beiden «Risikogruppen» — er war älter als drei Jahre, aber jünger als sechs Jahre, und hatte auch chronische Krankheiten.

Das Gesundheitsministerium und die Krankenkassen weiterhin erinnern die Israeliten über die Notwendigkeit der Impfung von der Grippe. Besonders ärzte wenden sich an Personen, die in eine der «Risikogruppen»: für ältere Menschen über 65 Jahre, schwangere Frauen, Personen, die unter chronischen Krankheiten leiden, sowie Eltern von Kindern von 6 Monaten bis 6 Jahren.

Die Webseite «Mako» berichtet, dass im Krankenhaus «Schneider» in Petah Tikva in einem kritischen Zustand befindet sich das Mädchen, die auf Licht vor zwei Wochen. Wenn Ihre Mutter während der Schwangerschaft hat die grippeimpfung, das Mädchen, selbst wenn es dem Virus infiziert wurden, erlitt wäre es viel einfacher.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Ein dreijähriges Kind starb an Komplikationen, die durch Grippe 12.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015