Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Residenz des Ministerpräsidenten erhält eine Entschädigung für die Demütigung

Am Dienstag, dem 31. Mai, Regional Arbeitsgericht Konflikten bestellt das Ministerium des Premierministers zu zahlen, ehemaliger Mitarbeiter der Residenz AI Элиягу eine Entschädigung in Höhe von 85 tausend Schekel.

Das Gericht hat die Klage Элиягу, in dem er behauptete, dass in der Zeit der Arbeit Demütigungen ausgesetzt war, und seine Rechte systematisch ущемлялись.
Элиягу befand sich in der direkten Aufsicht Meni Naftali, versorgen Sie Betriebsleiter des ehemaligen Residenz.

In der Klage behauptete er, dass ihm versprochen wurde eine Konstante Position, und dieses Versprechen nicht erfüllt. Nach den Versionen der Элиягу, es wurde zu einer Demütigung seitens der Ehefrau des Ministerpräsidenten von Sarah Netanyahu. Das Unternehmen, durch den die angestellt wurde Элиягу, zahlt ihm eine Entschädigung in Höhe von 47 tausend Schekel.

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Residenz des Ministerpräsidenten erhält eine Entschädigung für die Demütigung 31.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015