Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Ein Israelit, in Thailand verhaftet, ins Krankenhaus eingeliefert: in seiner Zelle befanden sich 30 Personen

Nati Hadad, der Inhaber der Firma «ko Samui – Suche und Rettung» in Thailand, der festgenommen wurde am vergangenen Samstag wegen des Verdachts des illegalen Besitzes von Waffen und das fehlen von Lizenzen für Business, geliefert wurde in einem öffentlichen Spital mit einer Beschwerde über schlechte Gesundheit.

Darüber schreibt am Montag, 10. Juli, Nachrichtenportal Walla mit der Verbannung auf die lokalen Rabbiner-хабадника Mehndi Goldstein.

Nach der Entlassung kann es freigegeben auf Kaution von einer Million Baht 9более 29.000 US-Dollar). Zu diesem Zeitpunkt seine Familie es geschafft 850.000 Baht.

Goldstein berichtet, dass ein Israelit sich in der Kammer zusammen mit noch 30 Gefangenen, und diese schweren Bedingungen führten zur Hospitalisierung.

Laut lokalen Medien, Gruppe von Soldaten, осуществившая Haft Хадада, überfallen in seiner Klinik und hat dort die Waffen – Pistolen und Munition. Darüber hinaus, während der Razzia gesucht wurde in der lokalen Gebäude «Beit CHABAD».

Klinik Nati Хадада, das sollte etwa einen Monat, ist neben ihm gehörend gleichen Nachtclub, dessen Eröffnung stattfinden sollte Letzte Woche. Zuvor Nati Hadad schrieb auf seiner Seite im Netzwerk Facebook: «Das passiert morgen. Es wird die Eröffnung der coolsten israelischen Klubs in Thailand».

Der Häftling berichtet auch darüber, dass seine Klinik, значившаяся in Dokumenten wie Speicher, geschlossen wurde wegen der Intrigen der neidischen, die bei der Polizei angezeigt, dass er angeblich die Israeliten, die Bereitstellung von gefälschten Dokumenten.

Hadad behauptet, dass bezahlte die richtige Strafe und Schloss die Klinik, jedoch beabsichtigt, bald öffnen Sie es wieder und bieten rund um die Uhr arbeiten.

Ein Israelit, in Thailand verhaftet, ins Krankenhaus eingeliefert: in seiner Zelle befanden sich 30 Personen
11.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015