Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Ein weiterer Sabbat überraschung: «Manchester City» konnte nicht zu schlagen «Burnley». Ein unglaublicher Ausrutscher Stirling

Im Spiel der 26. Runde der Meisterschaft Englands Manchester City nicht geschafft haben, schlagen Burnley 1:1. Der Ukrainische Mittelfeldspieler Alexander Zinchenko blieb bei den «Bürgern» in petto.

«Burnley»: Pope, Bardsley (Lawton, 46), Lange, Mi, Taylor, Lennon, Cork, Hendrik, Barnes, Гвюдмундссон, Воукс

Manchester City: Ederson, Walker, Kompany, Otamendi, Danilo, Фернандинью, Gündogan, De Bruyne, Bernardo Silva, Sterling (Diaz, 74), Agüero

Es schien, alles spricht über den bevorstehenden Sieg des Führers — «Burnley» bereits in 10 spielen nicht gewinnt (unter Berücksichtigung der heutigen). Das fehlen eines der wichtigsten Mittelfeldspieler Дефура.

Kaum jemand erwartet, dass erstmals ab 2016 «die Bürger» nicht in der Lage, bekommen den Sieg in drei spielen in Folge.

Bei den «Bürgern» die überwiegende Vorteil — 71% Ballbesitz, nach 20 Schlägen:8, am Tor vorbei — 7:3.

22. Minute Danilo von außerhalb des Strafraums вколотил Ball in der «neun» 0:1.

69. Minute Lennon durchbrach. Der Ball von den Fingern Эдерсона traf die Latte.

Nach zwei Minuten die Gäste die Gelegenheit verpasst «Spiel machen». Sterling mit zwei Metern nicht ins leere Tor. Kommentator brüllte «Wie? Wie? Einfach unglaublich».

82. Minute Lawton macht einen langen Pass nach vorne. Johan Gudmundsson durchgesetzt, den Ball am Torhüter vorbei 1:1.

Ein weiterer Sabbat überraschung: «Manchester City» konnte nicht zu schlagen «Burnley». Ein unglaublicher Ausrutscher Stirling 03.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015