Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Einwohner Балаты Maschinengewehrfeuer vereitelt den Versuch der Verhaftung des Kämpfers

Die Webseite der Hamas «die Palästinensische Informationszentrum» berichtet, dass in der Nacht auf den 12. Juni im Flüchtlingslager Balata fanden bewaffnete Auseinandersetzungen zwischen den Bewohnern und der palästinensischen Polizei.

Die Polizei kam ins Lager, um die lokalen Aktivisten zu verhaften. Wenn Sie versuchten, ihn in den Wagen, nach ihm wurde, eröffneten Sie das Feuer. Der Vorfall verursachte Panik unter der lokalen Bevölkerung.

Die Situation im Lager für eine lange Zeit bleibt angespannt. Neben den Шхемом Ort fast nicht von der palästinensischen Autonomiebehörde kontrolliert wird. Die Polizei führt regelmäßig in ihm die Operation zur Festnahme von Gegnern der palästinensischen Führung.

18. August letzten Jahres in der Altstadt von Nablus (Nablus), dass die palästinensischen Sicherheitskräfte führten die Operation auf der Haft von Kämpfern der illegalen bewaffneten Gruppen, die verdächtigt werden, eine Reihe von Angriffen.

Im Zuge der Schießerei wurden vier Polizisten verletzt, zwei von Ihnen später starben. Infolge der Kollision wurden getötet und zwei Kämpfer. Später wurde festgestellt, dass die Kämpfer waren mit automatischen Gewehren M-16.

20. August in der Stadt zu Zusammenstößen zwischen Mitgliedern der Sicherheitskräfte und verwandten von einem von Kämpfern getötet am Vorabend. Am Abend des gleichen Tages Weg nach Nablus besuchte der Ministerpräsident der PA Rami hamdallah, der traf sich mit Offizieren der Polizei und der Geheimdienste und dankte Ihnen für das gezeigte Heldentum im Kampf gegen Verbrecher.

23. August die Mitarbeiter der palästinensischen Sicherheitsdienste im Gefängnis gelyncht Nablus Gefangenen beschuldigt, zwei Ihrer Kollegen.
28. September im Flüchtlingslager Balata gab es einen Schusswechsel zwischen Mitarbeitern der palästinensischen Sicherheitskräfte und einer Gruppe von Kämpfern, infolge dessen vier Personen wurden verletzt.

21. Oktober die Sicherheitskräfte der palästinensischen Autonomiebehörde führte eine groß angelegte Operation im Flüchtlingslager Balata unter Шхемом, in dem nach verschiedenen Angaben nahmen zwischen einigen hundert bis zu zwei tausend palästinensischen Sicherheitskräfte.

20. März 2017 in Balatah starb ein Mitarbeiter der palästinensischen Polizei, ein weiterer Polizist verletzt wurde. Während der Beginn des schusswechsels wurden ebenfalls verletzt Nummer 1 in der Liste der meistgesuchten palästinensischen Sicherheitskräfte in der Gegend von Nablus und noch ein Mann.

Einwohner Балаты Maschinengewehrfeuer vereitelt den Versuch der Verhaftung des Kämpfers 12.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015