Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Eltern Шахара Struga gebeten, Soldaten zu befreien, aus dessen Pistole getötet wurde, war Ihr Sohn

Der Vater des bootsmannes Шахара Struga, bittet die Soldaten zu befreien, ist der Verdacht der fahrlässigen Tötung seines Sohnes.

Informationsdienst der Vereinigung «can» berichtete, dass der Mann wandte sich an den Kommandanten des Sohnes und des angehaltenen Soldaten sofort nach der Beerdigung. Nach seinen Worten, er und andere Angehörige Шахара nicht die Schuld der Soldaten, aus dessen Pistole zufälliger Schuss Ihr Sohn getötet wurde.

«Aus unserer Sicht einem einzigen Schuss getötet wurden gleich zwei Kinder», sagen die Eltern Шахара Struga.

Gefreiter shachar Strug, Kämpfer von Sondereinheiten «Дувдеван» starb am 20. Der Unfall ereignete sich auf einer der Militärbasen in der Mitte des Landes.

Am nächsten Tag nach seinem Tod von allen Soldaten der Armee спецназов gesagt wurde, um persönliche Pistolen. Mitglieder von Spetsnaz in der Lage, um sich die Waffe nach der Teilnahme an einem speziellen Briefing des Offiziers der Infanterie und der Landung, der findet am nächsten Sonntag.

Soldaten, von der Pistole von der der Schuss gemacht wurde, befindet sich unter Arrest. Er kann angeklagt der fahrlässigen Tötung.

Eltern Шахара Struga gebeten, Soldaten zu befreien, aus dessen Pistole getötet wurde, war Ihr Sohn 23.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015