Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Entfernung auf der 13. Minute. Trauma Lewandowski. Bayern geht in Führung

In der zentralen Partie der zehnten Runde der Meisterschaft in Deutschland Mnchener «Bayern» gewann «Leipzig» 2:0. Der Sieg brachte die Bayern auf den ersten Platz.

Bayern: Ulreich, Javi Martinez, Hummels, Boateng, Alaba, Robben (Толиссо, 86), Rudi, Rodrigues, Tiago Alcantara, Kimmich (Rafinha, 84), Lewandowski (Vidal, 45)

«Leipzig»: Гулачи, Orban, Хальстенберг, Klostermann, Упамекано, Sabitzer (Bruma, 46), Forsberg (Laimer, 62), Keita, Demme Sah, Poulsen, Werner (Konaté, 22)

Die Teams trafen sich zum zweiten mal in drei Tagen. Кубковое Konfrontation (1:1, Bayern siegte im Elfmeterschießen 5:4) ergab stressig. Das Match der Bundesliga wurde ein Spiel auf ein Tor. Genauer gesagt, wurde eine solche nach der Entfernung von Willy Орбаха auf der 13. Minute. Der Verteidiger wurde gelöscht wegen «Foul der letzten Hoffnung».

19. Minute irrte Poulsen, indem Sie hütete die Robben. Der Niederländer ging den Strafraum und schoss. Хамес Rodriguez sprang aus dem Rücken des Verteidigers und schickte den Ball in «sechs» 1:0. 38. Minute: Javi Martínez hat die großartige übertragung. Lewandowski kam allein 2:0.

Am Ende der ersten Halbzeit Lewandowski verletzt und wurde ersetzt.

Entfernung auf der 13. Minute. Trauma Lewandowski. Bayern geht in Führung 29.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015