Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Eran Заави erzielte. Zwei Elfmeter, eine rote Karte und das Siegtor am 7. added Minute

Das Match der vierten Runde der Meisterschaft zwischen den Teams China «Чаньчунь Ятай» und «Guangzhou Fouly» war dramatisch. Die Gäste gewannen 2:1, erzielte das Siegtor am 7. Minute der Nachspielzeit.

11. Minute nach Rücksprache mit видеоассистентом Richter ordnete Elfmeter für die Gäste. Одион Igalo (ehemaliger Spieler «Granada», «Watford» und «Udinese») durchbrach. Torwart «Guangzhou» Chen Юэлэй den Ball parierte. Der Nigerianer den Ball ins Netz abgerundet. Aber das Tor nicht gezählt wurde, da mehrere Spieler lief in Strafraums vor dem Angriff.

61. Minute Verteidiger erfolglos unterbrach Hexenschuß. Zhang Сяофей schlug sofort zerschmettern. Der Ball prallte von der Stange ins Netz 1:0.

In der 78. Minute der israelische Stürmer eran Заави perfekt erfüllt Freistoß 1:1.

In der sechsten Minute der Nachspielzeit Miao tan hing. Nach den Schlägen der Gäste den Ball zweimal die Latte traf. Nach der Kollision mit dem Kopf Ренатинью Yu Jui Hand parierte den Ball fliegt ins Tor. Nach Rücksprache mit видеоассистентом Richter hat die Entscheidung getroffen — Entfernung und Elfmeter. 11-Meter verwandelte Ренатинью 1:2.

Eran Заави erzielte. Zwei Elfmeter, eine rote Karte und das Siegtor am 7. added Minute 01.04.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015