Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Erdogan bezeichnete die Abhaltung der kurdischen Volksabstimmung «Verrat»

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, dass die Durchführung des Referendums über die Unabhängigkeit Irakisch-Kurdistan ist die «Verrat» und wiederholte seine Bereitschaft zu blockieren irakische öl-Pipeline, berichtet die AFP.

Erdogan, früher угрожавший geben gegen Irakisch-Kurdistan Sanktionen im Falle der Durchführung eines Referendums, sagte auch, dass im Ergebnis des Referendums in der Region beginnen können «ethnischen Krieges».

Zuvor das türkische Parlament billigte eine Lösung, mit der die Regierung Truppen schicken, um Syrien und den Irak.

Das Referendum über die Unabhängigkeit Irakisch-Kurdistan fand am Montag, 25 September, trotz Druck der Weltmächte und dem Nachbarn. Nach den vorläufigen Ergebnissen der, wie erwartet, stimmten die Mehrheit der Kurden für die Unabhängigkeit der Region.

Der irakische Ministerpräsident Haidar Al-Abadi erklärte, dass die irakische Regierung nicht diskutieren mit den Führern der Kurden, die Ergebnisse des Referendums, weil, ihm zufolge, ein Referendum ist «verfassungswidrig».

Erdogan bezeichnete die Abhaltung der kurdischen Volksabstimmung «Verrat»
26.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015