Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Erfolgt die Durchsuchung im Pariser Büros von Google: die Firma Verdacht der Steuerhinterziehung

Die Polizei in Frankreich führt die Durchsuchungen in den Büros von Google in Paris – im Rahmen der groß angelegten Operation auf der Untersuchung von Betrug im Bereich der Steuerhinterziehung.

Berichtet am Dienstag, 24. Mai, die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf eine Quelle in der Moskauer Polizei. Nach Angaben der französischen Behörden, im Februar dieses Jahres hat das Unternehmen недоплатила Steuern auf die Summe von 2,5 Milliarden US-Dollar

Google – einer der wenigen internationalen Konzerne, die in der Kritik seitens der europäischen Führung, der behauptet, dass jene mit ausgeklügelten Mechanismen der finanziellen Transfers zur Reduzierung der Steuerzahlungen.

Deshalb ist der Hauptsitz der europäischen Niederlassung des Unternehmens befindet sich in Irland, berühmt für den niedrigen Steuersätzen auf dem Kontinent.
Google France erhielt die Mitteilung über den Beginn der Untersuchung im März 2014, aber dieses Dokument, es klärt die Ausgabe, enthielt keine konkreten zahlen.

Google wird in den nächsten Wochen Rekord-zahlen Antitrust eine Geldstrafe in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar. Die EU-Kommission wirft Ihrem Aufstieg in den Internet-Suchmaschinen Ihre Trading-Dienstleistungen durch den konkurrierenden Diensten.

Gemäß dem Beschluss der Kommission, Google missbraucht seine Position der Monopolisten auf dem europäischen Markt der Internet-Suche (90%), während die Benutzer gleichzeitig auf Ihre Dienste zum Nachteil der Mitbewerber und der Unterzeichnung des Vertrages mit dem Kunden, desto verbieten arbeiten mit konkurrierenden Suchmaschinen.




Erfolgt die Durchsuchung im Pariser Büros von Google: die Firma Verdacht der Steuerhinterziehung 24.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015