Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Erlaubt ist die Veröffentlichung der name des Terroristen, der drei Israelis in AR Adar

Der Allgemeine Sicherheitsdienst (shabak) hat zu der Veröffentlichung der name des Terroristen, der am morgen des 26. September ein bewaffneter Angriff über die Ansiedlung von AR Adar erschossen und drei Israelis.

Das 37-jährige Noor Нимар Mahmud Ahmad Jamal aus dem Dorf Beit Surik.

— Der Anschlag in der Ortschaft AR Adar. Bildbericht

Der Terrorist, bewaffnet mit einer Pistole ČZ 83 9mm Browning, während der Kontrolle der palästinensischen Arbeiter neben dem Eingang in die Jüdische Siedlung mit einem Abstand von 3-4 Meter eröffnete das Feuer auf die Wachen und grenzwächtern, die in eine verglaste Telefonzelle. Er tötete drei Israelis (ein Grenzer und zwei zivile Wachleute) sowie schwer verwundete einen weiteren. Erst danach ist der Terrorist wurde erschossen.

Es ist bekannt, dass für den Anschlag verwendet wurde eine Waffe, die entführt wurde in Israel im Jahr 2003.

Informationen über die Beteiligung von Jamal an irgendwelche terroristischen Gruppierung oder über seinen Dienst in den palästinensischen Polizei nicht angekommen. Derzeit gilt die Version, Wonach der Terrorist allein gehandelt hat.

Früh am morgen des 26. September Via Messenger Facebook Jamal in einem Brief an seine Frau, die erzieht seine vier Kinder. Er bat Sie um Verzeihung für vergangenes Unrecht und erklärte, dass Sie sollten nicht die Schuld geben. In der heutigen Zeit die Frau des Terroristen mit den Kindern ist bei verwandten in Jordanien, wohin Sie gezogen wegen der Tatsache, dass Ihr Mann Sie geschlagen.

Dabei werden die israelischen Medien veröffentlichen die Worte der Vertreter der Familie der AR Adar, die sich persönlich kannten-Builder Jamal und sagen, dass es Ihnen schien ein freundlicher und friedliebender Mensch.

Erlaubt ist die Veröffentlichung der name des Terroristen, der drei Israelis in AR Adar 26.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015