Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Fahrer, die Schuldigen am Tod des Kindes auf der Landstraße 444, verurteilt zu zweieinhalb Jahren Gefängnis

Am Dienstag, 1. August, das Gericht über den Straßenverkehr Angelegenheiten in Petah Tikva verurteilte ihn zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt 27-jährigen Bewohner qalansawe Ihab Азбаргу, die für schuldig befunden wurde in Todesfolge Fahrlässigkeit Baby.

Der Vorfall ereignete sich im August 2016 auf der Autobahn №444. Laut der Anklageschrift, Азбарга das Fahrzeug in einer Bedingung der rauschgiftvergiftung. Das Auto rutschte von der Straße ab und prallte gegen einen geparkten Auto, in dem befand sich ein Kind.

Fahrer verurteilte Sie zu sechs Monaten Gefängnis auf Bewährung, dem Entzug der Fahrerlaubnis für 12 Jahre und Auszahlung der Entschädigung in Höhe von 15 Millionen Schekel.

Fahrer, die Schuldigen am Tod des Kindes auf der Landstraße 444, verurteilt zu zweieinhalb Jahren Gefängnis 01.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015