Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Fall 242: Geschäftsmann Moshe Калиски angeklagt

Am Sonntag, dem 24. September im Bezirksgericht in Tel Aviv vorgestellt wurde, war die Anklage auf dem Fall des Unternehmers und ehemaligen Funktionär der Föderation des Basketballs Moshe Калиски. Er ist einer der Angeklagten im Fall 242.

In der Anklageschrift ihm beschuldigt werden bei der Entgegennahme und Vermittlung von Bestechung, Hilfestellung bei der Annahme von Bestechungsgeldern, gefälschte Einträge in den offiziellen Dokumenten des Konzerns, die Fälschung des Dokuments, Geldwäsche und Behinderung der Verlauf der Untersuchung.

Am 7. September vor dem Bezirksgericht von Tel Aviv begann der Prozess gegen den ehemaligen stellvertretenden Innenminister Faina Kirshenbaum berichtet, sowie die anderen Mitangeklagten in der Sache 242.

Faina Kirshenbaum berichtet wird vorgeworfen, in der Bestechung, Täuschung des öffentlichen Vertrauens, Geldwäsche, sowie in der Steuer-Straftaten. Das Büro des Anklägers hat auch den Antrag auf Beschlagnahmung seines Eigentums für die Summe von 5,7 Millionen Schekel.

Die Anschuldigungen sind auch den ehemaligen Leiter eines Personals der Partei «Unser Haus Israel» Dawud Годовскому, ehemaliger Generaldirektor des Ministeriums für Landwirtschaft Rami Cohen und seiner Frau Batya, dem Leiter der Organisation «Айялим» Матану Дахану, sein Stellvertreter Dani Гликсбергу, dem Generaldirektor der Weltorganisation «Ezra» Daniel Элинсону, лоббисту Stephen Levy, der Generaldirektor der Assoziation der Unternehmer Israel Irene Вальдберг.

Am Anfang der Sitzung der Vertreter der Staatsanwaltschaft berichtet, dass einer der Angeklagten – Schatzmeister des Regionalrates Mate Binyamin Hydrochinon Пелесом – vorgerichtlichen Einigung über die Transaktion. Er bekennt sich schuldig, eine Täuschung des öffentlichen Vertrauens und werden zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Nach den veröffentlichten Informationen im Laufe des Prozesses werden vorgestellt, um die Messwerte sind nicht weniger als 470 Zeugen.

Fall 242: Geschäftsmann Moshe Калиски angeklagt 24.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015