Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Fehler in der Telefonnummer bei der Auslieferung von Werbung kostet der Fox 32.000 Gedächtnishalle

Im Laufe des Jahres Bewohnerin des Zentrums des Landes erhielt 73 Werbe-Nachrichten von Fox Network, der Klientin die Sie nicht ist. Eine Frau appellierte an die Führung des Netzwerks mit der Forderung zu zahlen, Ihr eine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten. Das Netzwerk bot Ihr 5.000 Schekel. Empfänger von Spam, als Anwalt, hat diese Summe unzureichend und bat das Gericht, Wonach die Firma 73.000 Schekel, nach 1.000 Schekel für jede Nachricht.

Die Webseite Mako schreibt, dass das Netzwerk Fox beschuldigt получательницу Spam in Verletzung der Regeln der Ethik und die Gewährung Gericht ungenau und verzerrte Informationen. In Ihrer Verteidigung das Unternehmen behauptete auch, dass Werbe-E-Mails verschickt nur Club-Mitglieder, die Gaben Ihre Zustimmung zum Erhalt von SMS-Nachrichten.

Rechtsanwälte Fox in einem Brief für das Gericht vorbereitet, behauptet, dass die Tatsache der Beschwerde wurde geprüft, ob, in denen ein Fehler festgestellt wurde: ein Mitarbeiter der Firma, die Aufzeichnung der Daten eines neuen Kunden, irrte sich auf eine Ziffer bei der Eintragung der Telefonnummer in den Computer.

Darüber hinaus hat das Unternehmen beschuldigt подательницу der Klage ist, dass es nicht früher wandte sich mit der bitte Ihre Nummer löschen aus der Mailing-Liste. So ist nach Angaben der Anwälte der Beklagten, der Fehler trat erst nach einem Jahr, und das Unternehmen in dieser Zeit verpasste 73 potenziell möglichen Transaktion.

Die Richter des internationalen Gerichtshofes Petach-Tikva Ariel Bergner, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Spam war das Ergebnis der Fehler der Arbeitnehmer, ordnete die Firma Fox Geber alles guten zahlen der Klage eine Entschädigung in Höhe von 29.200 Schekel (400 Schekel für jede Nachricht, dass etwas weniger als den Höchstbetrag der gesetzlichen). Das Gericht ordnete auch die Fox zu zahlen Gerichtskosten in Höhe von 3.000 Schekel.

Vertreter von Fox, kommentierte die Entscheidung des Gerichts, berichtete die Website «Mako», dass die Anwälte des Unternehmens beabsichtigen, eine Beschwerde einzulegen.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Fehler in der Telefonnummer bei der Auslieferung von Werbung kostet der Fox 32.000 Gedächtnishalle 04.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015