Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Fernsehmoderator Posner fragt den Präsidenten der Russischen Föderation: zu beurteilen, ob seine für den Atheismus?

Wladimir Posner, veröffentlicht auf Ihrer Website polemisch Appell an den Präsidenten Russlands Wladimir Putin und Patriarch Kirill, die ersucht zu erklären: droht ihm persönlich Gefängnisstrafe für atheistische Ansichten.

So beliebte russische TV-Moderatorin reagierte auf den Prozess gegen den Blogger Ruslan sokolovsky, der verurteilt zu 3,5 Jahren Gefängnis auf Bewährung wegen Beleidigung der Gefühle von Gläubigen «durch die Leugnung der Existenz Gottes, Leugnung der Existenz des Gründers des Christentums und des Islam Jesus Christus und Mohammed».

«Ich bin dafür bekannt, Atheist. Daher denke ich, dass es keinen Gott gibt. Ich renne umher und Schreie «Nein, Nein» von morgens bis abends, sondern auch Ihre überzeugungen nicht verstecken. Ich möchte eine ausführliche Aufklärung: diese Ansicht bekennen, ich breche das Strafgesetzbuch? Vielleicht Patriarch Kirill sagt, ob ich ihn beleidige religiöse Gefühle, die behaupten, dass es keinen Gott gibt? Vielleicht der Vorsitzende des Verfassungsgerichtes der mir sagt, habe ich das Recht zu denken, was ich denke, und sagen, was ich sage? Kann sein, das Staatsoberhaupt wird klar, erwartet nicht, ob mich das Gericht und, so Gott will, entschuldigen Sie das Wortspiel, eine milde Strafe?» – fragt rhetorisch Posner.

«Ich möchte Sie daran erinnern, dass, wenn das Gesetz über die Beleidigung der Gefühle von Gläubigen angenommen wurde ein wenig über drei Jahren, haben viele gewarnt, dass es verwendet wird für die Verfolgung der Gegner der Kirche. Und hier ist es passiert. Der Mensch leugnet die Existenz Gottes, das heißt, er ist Atheist. Einst für die Leugnung der Existenz Gottes, D. H. für den Atheismus, auf dem Scheiterhaufen, insbesondere diese Begeisterung beschäftigte sich die «Heilige Inquisition». Ich bezweifle nicht, dass auch heute noch gibt es Menschen, die bedauern, dass diese Methode der Bekämpfung der Häresie nicht mehr gilt», erinnert sich der Moderator.

Fernsehmoderator Posner fragt den Präsidenten der Russischen Föderation: zu beurteilen, ob seine für den Atheismus?
16.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015