Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Feuerzeug» Jungsteinzeit: ein seltener Fund in der Nähe von Beit Shemesh

Während der archäologischen Ausgrabungen in der 38-TEN Pisten mit der Virginia, in Ramat Beit Shemesh gefunden wurden Alltagsgegenstände der Jungsteinzeit, deren Alter etwa 9 tausenden von Jahren.

Der Vertreter der Verwaltung der Altertümer Ana Эйрих Rosen Besondere Aufmerksamkeit lenkt auf Stein mit zwei Löchern und Rinnen, die offenbar verwendet wurde, zur Gewinnung des Feuers (infolge der Reibung der sich drehenden Stöcken, eingefügt in das Loch mit Werg oder trockene Rinde). Sie betont, dass solche Geräte werden von einigen Stämmen immer noch.

«Altes Feuerzeug» gefunden wurde ungefähr Beit Shemesh in der vergangenen Woche. Solche Funde sind extrem selten. Früher wurden nur 10 solcher Gegenstände.

Außerdem auf dem Gelände der Ausgrabungen fanden Steinschloss-Spitze Pfeile oder Lanzen, andere Feuerstein Produkte, Tierknochen usw.

Funde aus der Jungsteinzeit in den letzten Jahren haben nicht nur ungefähr Beit Shemesh, aber auch in Galiläa, in Изреэльской Tal und anderen Regionen des modernen Israel. Im März dieses Jahres wurde berichtet über den Fund des alten Musters naskalnoy der Faden auf дольмене in Galiläa unter allen bekannten im nahen Osten. Zuvor in der Nähe gefunden wurden Vorräte an Hülsenfrüchten aus dem gleichen Zeitraum.

«Feuerzeug» Jungsteinzeit: ein seltener Fund in der Nähe von Beit Shemesh 14.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015