Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

G2G in Deutschland: Benjamin Netanjahu führt Gespräche mit Angela Merkel

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird am 15. Februar nach Deutschland, wo morgen ein treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Rahmen der zwischenstaatlichen treffen (G2G). Über den Besuch des Oberhauptes der Regierung in Deutschland berichtet seine Presse-Dienst.

Am morgen des 15. Februar Ministerpräsident Netanjahu traf sich mit dem Außenminister Islands Гуннаром Braga Свейнссоном. Die Seiten erörterten die Möglichkeiten zur Stärkung der bilateralen Beziehungen und Fragen der Erweiterung der Zusammenarbeit in der Informations-und technologischen Bereichen.

Dann fand ein treffen von Premierminister Netanyahu mit dem Außenminister Norwegens, Børge Brende, auf denen diskutiert wird, die jüngsten Entwicklungen im nahen Osten, Fragen der Beziehungen zwischen Israel und Norwegen, sowie zwischen Israel und der palästinensischen Autonomiebehörde.

Ministerpräsident Netanjahu traf sich auch mit dem ständigen Vertreter der USA bei der UNO Samantha Power. An diesem treffen nahmen der ständige Vertreter Israels bei der UNO Dani Danone und der US-Botschafter in Israel Dan shapiro. Unter anderem wurden die Fragen bezüglich der Welle des Terrors durch die palästinensische Volksverhetzung.

Auf jeder dieser drei Sitzungen Ministerpräsident Netanjahu zeigte ein Video über die antiisraelische Propaganda in den offiziellen Medien der palästinensischen Autonomiebehörde. Netanjahu betonte direkte Beziehung zwischen Volksverhetzung, Terror und Gewalt und rief die internationale Gemeinschaft verlangen, dass die PA die Beendigung der Anstiftung.




G2G in Deutschland: Benjamin Netanjahu führt Gespräche mit Angela Merkel 15.02.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015