Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Geburtstag der Knesset und der Konflikt um die Abschiebung von illegalen Einwanderern . Übersicht ивритоязычной Presse. Mittwoch, 31.

Im Zentrum der Aufmerksamkeit der israelischen Medien am Mittwoch, 31. Januar, sind 69. Geburtstag der Knesset, Streitigkeiten über die Abschiebung illegaler Einwanderer und die Situation im Gazastreifen.

«Yediot ahronot»: Psychiater: ein Mordverdächtiger in Aschdod kann nicht vor Gericht gestellt

Haaretz: Israel bereitete das Programm der Wiederherstellung der Infrastruktur von Gaza

«Israel und Yom»: Reise nach Ruanda

«Maariv und-Шавуа»: Skandale in der Geburtstag der Knesset

«Макор Rishon»: Zum guten und noch schlimmer: die israelische Gesundheitssystem

«Yediot ahronot»: Psychiater: ein Mordverdächtiger in Aschdod kann nicht vor Gericht gestellt

Am Dienstag, 30. Januar, ein psychiatrisches Gutachten festgestellt, dass der verdächtige in der Ermordung Итая Mora in Aschdod kann nicht vor Gericht erscheinen. 17. Januar Itay Mor messerwunde während des Konflikts mit dem Nachbarn. In einem kritischen Zustand der Mann wurde zur Behandlung in das städtische Krankenhaus «Assuta», wo die ärzte stellten seinen Tod. 24-jährige verdächtige hat die Teilnahme in recherchierenden Experiment. Auch der Mann wurde an einer psychiatrischen Untersuchung, da behauptet: «eine Innere Stimme hat mir gesagt, dass er geht, um mich zu töten».

Haaretz: Israel bereitete das Programm der Wiederherstellung der Infrastruktur von Gaza

Am Mittwoch, 31. Januar, in Brüssel eine Dringlichkeitssitzung der Länder und Organisationen, die sich als Geber der palästinensischen Autonomiebehörde, in dem auch Vertreter der israelischen Regierung. Wie die Zeitung «Haaretz», Israel auf der Tagung präsentiert Plan zum Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur im Gazastreifen und fordert die internationale Gemeinschaft zu finanzieren. Im einzelnen handelt es sich um den Bau von Kläranlagen und Entsalzungsanlage, die Wiederherstellung der Stromnetze und die Verlegung der neuen Stromleitungen aus Israel, anschließen Sektor der israelischen Pipeline, den Bau von Müll-Recycling-Zentrum, sowie über die Modernisierung und Erweiterung der Industriezone Erez. Kosten des Programms – etwa eine Milliarde US-Dollar.

«Israel und Yom»: Reise nach Ruanda

Der Journalist Eldad Buck erzählt von einer Reise nach Ruanda, wo Israel plant, deportieren afrikanischen illegale Einwanderer, und behauptet, dass das Land, vor zwei Jahrzehnten überlebt den Genozid, der jetzt ein sicherer Ort.

«Maariv und-Шавуа»: Skandale in der Geburtstag der Knesset

Am Dienstag, 30. Januar, hat die Knesset Ethik für eine Woche suspendiert Abgeordneten aus der Fraktion der «Zionistische Lager» Michal Биран und Immer Шапир von der Teilnahme an den Plenarsitzungen und den Diskussionen in den Kommissionen. Abgeordnete Oren Hazan («Zionistische Lager») wartet auf eine härtere Strafe als sechs Monate Entlassung.

«Макор Rishon»: Zum guten und noch schlimmer: die israelische Gesundheitssystem

In Israel haben nicht genug ärzte, Krankenschwestern, halbprivaten und Apparate MRI das Land deutlich hinter dem Durchschnitt der OECD, jedoch hat eine der höchsten Lebenserwartung.

Geburtstag der Knesset und der Konflikt um die Abschiebung von illegalen Einwanderern . Übersicht ивритоязычной Presse. Mittwoch, 31. 31.01.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015