Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Gemälde von Jean-Michel Basquiat verkauft für eine Rekordsumme von 110,5 Millionen US-Dollar

Bild Pinsel des amerikanischen Malers-неоэкспрессиониста Jean-Michel Basquiat verkauft auf der abendlichen Auktion der Gegenwartskunst Sotheby ‘ s in New York für $110,5 Mio., berichtet TASS.

In der Nachricht wird es bemerkt, dass dieser Betrag wurde der Rekord des Verkaufspreises der Werke von Basquiat.

Hype Sammler nannte nicht die Namen der Malerei-arbeiten 1982. Der Endpreis fast das doppelte überstiegen den geschätzten Wert. Das Bild erwarb ein Japanischer Milliardär, Gründer der größten in Japan Online-Shop stilvolle Kleidung Юсака Маэдзава. Der Unternehmer versichert, dass das Gemälde von Basquiat finden sich im Museum seiner Heimatstadt Chiba.

Das Letzte mal dieses Bild ausgestellt auf die Auktion im Jahr 1984, noch zu Lebzeiten des Autors, und wurde dann verkauft für 19 Millionen Dollar.

Nur die Auktion der Gegenwartskunst Sotheby ‘ s am 18. Mai brachte $319,2 Millionen Unter den anderen wichtigsten lose der Auktion wurden Werke aus der Sammlung Marina Picasso, der Enkelin des berühmten Künstlers, verkauft für $10,3 Millionen unter den Hammer gingen auch Gemälde von Roy Лихтейнштейна ($24 Millionen), Gerhard Richter ($15,4 Mio.) und Robert Rauschenberg ($12,3 Millionen).

Gemälde von Jean-Michel Basquiat verkauft für eine Rekordsumme von 110,5 Millionen US-Dollar 19.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015