Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Genannt ist der name des vierten Opfers bei einem Selbstmordanschlag in Trèbes

In der Gemeinde Muß in Südfrankreich wurde eine Reihe von Terroranschlägen: Autodiebstahl, infolge dessen der Fahrer wurde erschossen, ein bewaffneter Angriff auf den Personal von Sondereinheiten der französischen National Polizei und bewaffneten Angriff auf Besucher der Supermarkt Super U. Alle Angriffe feststellte, die gleiche Terrorist, der 25-jährige Радуан Лакдим. Im Ergebnis der Terrorakte starben 4 Menschen.

Am Freitag, 23. März, am Nachmittag, ein bewaffneter Angreifer hat das Auto Opel Corsa, indem Sie ihm Feuer. Der Fahrer wurde verletzt, ein Fahrgast, eine 60-jährige Jean MEZIERES, die Bewohner der Gemeinde Вильдюбер, starb auf der Stelle. Der ehemalige weinbauer, MEZIERES respektieren war und ist bekannt in seiner Heimatstadt, die ihm Вильдюбере, wo war Mitglied im lokalen Organisationskomitee des Festivals. Der Autofahrer bleibt im Krankenhaus, die Bedrohung seines Lebens bleibt.

Einbruch in Supermarkt, ein Terrorist erschoss den Verkäufer und den Käufer. Der Verkäufer, der 50-jährige Christian Медве, war, nach den Worten seiner Freunde, «ein guter und mutiger Freund»: angeblich wurde er getötet, die versuchen, die Terroristen zu stoppen. Im Jahr 2014 Christian Мидве war ein Kandidat bei den Kommunalwahlen Treba. Er hatte eine Frau und zwei Kinder, die neu geboren, der erste Enkel.

Am Abend am Samstag bekannt wurde auch der name des Käufers, des getöteten Terroristen. Es ist – 65-jährige Hervé Kiefer, ein ehemaliger Maurer, der nie genannt Riten, und gern gehen Sie in den Super U, berichtet die Liberation.

Auch am Samstag, 24. März, im Krankenhaus starb der 45-jährige Oberstleutnant der Gendarmerie Arno Бельтрам, erhielt am Vorabend einer schweren Verwundung im Zuge der Terroranschläge in Super U. Бельтрам war einer der ersten Mitarbeiter der Rechtsschutzorgane, die sich am Unfallort befindet. Ich betrat den Supermarkt, sagte er dem Terroristen, dass er bereit ist, an die Stelle einer von ihm gehaltenen Geiseln. Handy Бельтрама Terrorist hat für Kontakt mit der Polizei. Nach ein paar Minuten der Verhandlungen, die nichts gegeben haben, fielen Schüsse. Бельтрам verwundet wurde und bald in ein Krankenhaus eingeliefert, wo Sie später starb.

Genannt ist der name des vierten Opfers bei einem Selbstmordanschlag in Trèbes 25.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015