Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Gerhard Schröder geleitet, der Vorstand des staatlichen Unternehmens «Rosneft»

Der ehemalige Deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder, der Leiter des Ausschusses der Aktionäre der Nord Stream AG, genehmigt in der Position des Vorsitzenden des Board of Directors von «Rosneft» – öl-und Gas-Unternehmen, das Kontrollpaket der Aktien im Besitz der staatlichen Aktiengesellschaft «rosneftegas».

Berichtet am Dienstag, 26 September, der Nachrichtenagentur «Interfax», das bezieht sich auf den Text der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation.

Wir werden erinnern, dass im Jahr 2013 «Rosneft» hat sich zum größten Unternehmen der Welt-öl-Produzent, ein Jahr zuvor wurde als Dritte Gesellschaft der Russischen Föderation bezüglich des Ertrags.

Die Ausgabe wird klargestellt, dass die Entscheidung zu genehmigen Schröder auf dieser Position die Russischen Behörden motivieren, wie folgt: der Ex-Kanzler der Bundesrepublik Deutschland – «maßgebliche Politiker von Weltrang», das steht für die Zusammenarbeit Deutschlands und Europas mit Russland im Energiebereich.

Auch in der Begründung zur Verordnung der Regierung heißt es, dass Schröder hat eine «außergewöhnliche Qualitäten – Kompetenz und Erfahrung eines unabhängigen Direktor in den größten Russischen und internationalen öl-und Gas-Unternehmen, darunter auch als Vorsitzender des Board of Directors».

Eine außerordentliche Sitzung des rates der Staatsgesellschaft, dem neuen Vorsitzenden gewählt, ernannt am 29. Vor der offiziellen Genehmigung der Schröder im Amt hat der Betriebsrat «rosnefti» leitet der Assistent des Präsidenten Russlands Andrej Beloussow.

Zuvor amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilte die Pläne der Schröder-Login in der Anleitung von «Rosneft», über die es bekannt wurde im August des Laufenden Jahres.

Gerhard Schröder geleitet, der Vorstand des staatlichen Unternehmens «Rosneft» 26.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015