Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Geschändet Denkmäler für die Opfer des Holocaust in Polen und Italien

Unbekannte Vandalen zweimal im Laufe des Jahres geschändet Denkmal für die Opfer des Holocaust, eröffnet im Jahr 2014 im Nord-Osten Polens. Sie beschädigten die Verkleidung des Denkmals gekritzelt und seine Nazi-Parolen und Symbolen.

Darüber berichtet am Montag, 30. Mai, die Webseite der Zeitung The Jerusalem Post.

Ein ähnliches Verbrechen begangen wurde Letzte Woche in der italienischen Stadt Bologna, wo entweiht wurde die Gedenkstätte der Shoah, das im Februar dieses Jahres auf dem zentralen Platz der Stadt, berichtet die Zeitung Corriere di Bologna.

Die Täter hinterließen auf Denkmäler mit Graffiti анархистскими Symbolen und fordern «eine Hypothek zurückzahlen» und «Banken brennen». Die Polizei untersucht den Vorfall als Hassverbrechen.

Geschändet Denkmäler für die Opfer des Holocaust in Polen und Italien 30.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015