Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Gestorben sowjetische Eiskunstläufer Ljudmila Beloussowa, zweifache Olympiasiegerin

Zweifache Olympiasiegerin im Doppel Catania sowjetische Eiskunstläufer Ljudmila Beloussowa, im Duett mit Oleg Протопоповым, starb 82-jährigen Leben, berichtet RIA Novosti.

Beloussowa und Protopopow gewann Gold bei den Olympischen spielen 1964 in Innsbruck und den Olympischen spielen 1968 in Grenoble. Auf Ihrer Rechnung auch vier Siege bei Weltmeisterschaften und vier UEFA-Europameisterschaften Gold auf.

Nach seinem Ausscheiden aus dem großen Sport, Sportler arbeiteten in der Leningrader Ballett auf dem Eis. 24. September 1979 Beloussowa und Protopopow, in der Gegenwart des Leningrader Ballett auf dem Eis auf Tour in der Schweiz, gebeten, die Führung dieses Landes politisches Asyl und weigerten sich, in die Sowjetunion zurück. Athleten beraubt Titel Verdienter Meister des Sports, Ihre Namen ausgestrichen aller sowjetischen Nachschlagewerken, die über die Olympischen Erfolge der UdSSR.

Beloussowa und Protopopow Ihren Schritt erklärte, was Sie in Ihrem Heimatland einem paar nicht erlaubt, sich weiter zu entwickeln, Sie wollen nicht zu werfen, Sport und glaubten, dass im Ausland Ihr Talent mehr schätzen. Die Lage in Grindelwald. Im Jahr 1995 haben die Schweizer Staatsbürgerschaft, danach konnten sich auf die Eröffnung der Europameisterschaft in Sofia (1995).

Im September 2015 79-jährige Ljudmila Beloussowa und der 83-jährige Oleg Protopopow zum letzten mal gingen auf das Eis in den USA, während der Show «Abend mit den Champions».

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Gestorben sowjetische Eiskunstläufer Ljudmila Beloussowa, zweifache Olympiasiegerin 30.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015