Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Im Dorf Deir Abu Mash ‘ Al durchgeführt sonderbetrieb

In der Nacht auf Samstag, 17. Juni, die Soldaten umstellten das Gebiet des Dorfes Deir Abu Mash ‘ Al, in der Nähe von Ramallah, wo nach Jerusalem kamen zwei der drei Terroristen, umgesetzt doppelten Terroranschlag in der Altstadt.

Während der Operation wurden beschlagnahmt 22 Autos produziert und Durchsuchungen, deren Ziel es war, die Erkennung von Waffen. In jedem Gebiet wurden hingen Plakate, erklären die Gründe und den Sinn der durchgeführten Operation.

An der Operation nahmen Spezialeinheiten «Kedem», «Дувдеван», «Окец» und LOTHAR. Engineering Division Betrug Plane den Abriss der Häuser, die Familien der Terroristen.

Checkpoint am Eingang des Dorfes ist nur für humanitäre Fälle, berichtet eine Presse-Dienst der IdF.

Wie es früher berichtet wurde, am Freitag, 16. Juni, um 19:40, in Jerusalem, auf der Straße Sultan Süleyman, drei arabischen Terroristen führten zwei Angriffe. Zwei Terroristen eröffneten das Feuer auf Polizisten und Soldaten МАГАВ, und versucht, Sie anzugreifen mit der Anwendung der blanken Waffe. In dieser Zeit haben Шхемских Tor Araber mit einem Messer bewaffnet, überfiel ein Mitarbeiter der Grenzpolizei, der 23-jährige Адас Malka. Innerhalb von ein paar Sekunden das Mädchen kämpfte mit Terroristen, die versuchen, nehmen Sie die Waffe, dann schlug er Sie mit einem Messer. Kämpfer МАГАВ eröffneten das Feuer auf das angreifen davon, wodurch es zerstört wurde.

Адас wurde ins Krankenhaus gebracht «Адаса en Kerem» in einem kritischen Zustand. Trotz der Bemühungen der ärzte verstarb Sie.

Die Terroristen wurden eliminiert.

Im Dorf Deir Abu Mash ‘ Al durchgeführt sonderbetrieb 17.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015