Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Im Fall 3000 verhaftet der ehemalige stellvertretende Leiter des Rats der nationalen Sicherheit

Zulässig ist die Veröffentlichung von Informationen, nach denen einer von sechs Menschen festgenommen, die am morgen am Montag, 10. Juli, wegen des Verdachts der Verwicklung in den «Fall 3000», ist ein ehemaliger stellvertretender Direktor des rates für nationale Sicherheit Авриэль Bar-Yosef.

Bar-Yosef bereits допрашивался im Herbst 2016 im Rahmen der Untersuchung des Verdachts auf Korruption im Bereich Erdgas. Er verdächtigt wurde, bei der Förderung der Interessen des deutschen Unternehmers Michael Herzog im Bereich von verflüssigtem Erdgas.

In seiner Zusammenfassung – 25 Jahre in der Marine, einschließlich der Position des Kopfs der Abteilung von Käufen der Marine, die Arbeit im Konzern «Rafael», eine Position des Direktors der Kommission der Knesset für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung und des Unterausschusses militärische Budget, das Amt des Vorsitzenden des Board of Directors Hafen von Haifa.

Anfang 2016 Bar-Yosef zugewiesen werden musste auf den posten des Vorsitzenden des rates für nationale Sicherheit, jedoch unter dem Druck der öffentlichen Organisationen die Kandidatur zurückgezogen.

Im Fall 3000 verhaftet der ehemalige stellvertretende Leiter des Rats der nationalen Sicherheit 10.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015