Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Im Iran blockiert die Arbeit der «zionistischen» Navigator Waze

Das iranische Komitee auf dem Kampf für die Moral im Internet bestellt sperren Navigations-App Waze, denn es wurde in Israel entwickelt. Lokale Medien berichten, dass die Anwendung blockiert Anbietern, es ist auch unmöglich, laden Sie Anwendungen aus dem Store.

In der Erklärung des Komitees, dessen Mitglieder kämpfen für die Reinheit des Internet, heißt es, dass die Verwendung in Israel erstellten Anwendungen «besorgniserregend».

Über die Sperrung der App Waze Webseite erwähnt Phys.org der 19. April erzählt, dass ISPs und Mobilfunkbetreiber Iran per Gerichtsbeschluss blockiert die Funktion von Sprachanrufen in Messenger Telegram.

Der neue Service, der es ermöglicht, Anrufe zu tätigen und bietet kraftvolle Verschlüsselung für Verkehr, ins Leben gerufen wurde weltweit erst vor einer Woche. Der Minister für Kommunikation und Informationstechnologien des Iran, Mahmoud Ваези sagte, dass seine Behörde erteilt die Erlaubnis zum Start des Dienstes Anrufe in Telegram, aber es wurde per Gerichtsbeschluss gesperrt. Lokale Medien darauf hingewiesen, dass möglicherweise eine neue Funktion blockiert nicht aus politischen Gründen, sondern aus kommerziellen.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Im Iran blockiert die Arbeit der «zionistischen» Navigator Waze 19.04.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015