Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Im Jerusalemer Krankenhaus starb der Aktivist Terrorgruppe PFLP

Die palästinensische Agentur Maan berichtet, dass in der Jerusalemer Krankenhaus «Адаса ein Karem» starb der 21-jährige Раэд Al-Sali, der im Flüchtlingslager Даэйше am Stadtrand von Beit-Lehem.

In der Veröffentlichung heißt es, dass Al-Salih schwer verletzt wurde während einer IdF-Operation am 7. August dieses Jahres, hat viel Blut verloren und einen Monat später im Krankenhaus gestorben. Sein Körper wird an die verwandten der 8. September.

Nach den Fotos, veröffentlicht von der Agentur Maan, Раэд as-Salih war ein Aktivist der Terrororganisation «Volksfront für die Befreiung Palästinas». Aber im Text der Nachricht über seinen Tod sagt nichts über die Zugehörigkeit zu einer terroristischen Gruppierung.

Offenbar, Redaktion Maan das Datum verwechselt. Über die Tatsache, dass das israelische Militär die Operation durchgeführt in Даэйше bei der Festnahme eines gesuchten Terroristen, Pressestelle der IdF berichtet, am frühen morgen des 9. August. Dann wurde es bemerkt, dass während der militärischen Operationen waren gezwungen, die Waffe zu verwenden, wobei infolge von «Friendly Fire» war einer der Soldaten verwundet. Die verdächtigen, versuchend, zu verschwinden, auch verletzt und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Jerusalemer Krankenhaus starb der Aktivist Terrorgruppe PFLP 07.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015