Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Im Jerusalemer Viertel Beit Yisrael die Polizei schützte die Soldaten von ультраортодоксов

Am Freitag, dem 15. September, etwa 13:00 Uhr in einem der Geschäfte, die sich im Jerusalemer Viertel Beit Yisrael, trat ein Soldat in der Uniform eines Soldaten der IdF. Bei der Anmeldung im Shop sofort eine Menschenmenge ультраортодоксов, die schrien empört, und begann dann werfen Steine in die Fenster.

Zum Platz dessen dort ist der Personal der Polizei, denen es gelungen ist, die Menge zu zerstreuen, und dann die Soldaten zu evakuieren. Infolge des Ereignisses hat niemand gelitten.

Wir werden erinnern, im Juni dieses Jahres im selben Viertel Beit Yisrael ультраортодоксы kaum Griffen die Soldaten, die in die Synagoge. Sie riefen Beleidigungen in Ihrer Adresse und in das Polizeiauto, прибывшую auf dem Platz, flogen Steine.
In der Folge der Jerusalemer Polizei musste evakuiert Soldaten aus der Synagoge.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Im Jerusalemer Viertel Beit Yisrael die Polizei schützte die Soldaten von ультраортодоксов 15.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015