Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Im Libanon verhindert die Anschläge der IG, die gegen die Touristen

Das Kommando der Libanesischen Armee berichtete über die Verhütung der Serie von Terroranschlägen, die auftreten sollte auf den beliebtesten touristischen Objekten. Fünf Personen wurden festgenommen wegen des Verdachts auf die Organisation von Terroranschlägen, einer von Ihnen wird vermutet, dass die Terrorzelle leitete.

«Die Festgenommenen Gaben zu, dass Sie in der Vergangenheit bereits Terroristenangriffe gegen die Libanesischen Soldaten. Die Untersuchung ist im Gange», heißt es in der Erklärung. Wir werden bemerken, dass es enthält keine weiteren Details.

Vor ein paar Tagen in der Ortschaft kaa im Osten des Libanon begangen wurden neun Anschläge. Der Angriff wurden Militär und Polizei. Starben mindestens fünf Menschen. Mehr als 30 wurden verletzt. Der Letzte Terroranschlag begangen wurde, bei der Beerdigung, wo beerdigten Opfer des ersten.

Nach den Erkenntnissen der Ermittler, die Terroristen, die im Besitz der IG, drangen in das Land, aus dem benachbarten Syrien und waren nicht im Zusammenhang mit den Flüchtlingen. Dennoch, die macht im Libanon begann eine groß angelegte Operation zur illegalen Verhaftung, wurden verhaftet, mehr als 100 Menschen.

Kaa und Ras-Baalbek – zwei christlichen Ortschaften besiedelt in überwiegend von Schiiten bewohnten Bezirk Хермель. Der Bezirk gilt als Hochburg der «Hisbollah», eine Menge von der lokalen militanten kämpfen mit den Islamisten in Syrien verteidigen das Regime von Bashar Al-Assad.

Im Libanon verhindert die Anschläge der IG, die gegen die Touristen 30.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015